NACHTRAG: „Warnung vor tickettube.de“

Da unser Blog umgezogen ist, finden Sie hier denOriginalbeitrag mit mittlerweile über 300 Kommentaren zu Tickettube!

http://blog.jungemitideen.de/wp/warnung-vor-tickettube-de/

Advertisements

241 Gedanken zu „NACHTRAG: „Warnung vor tickettube.de“

  1. Guten Tag,

    Dieser Eintrag ist in der Hinsicht natürlich vollkommen gerechtfertigt. Gerne möchten wir jedoch anmerken dass es hier einfach ein Problem mit unserem Lieferanten gegeben hat und wir deshalb leider Gottes nicht in der Lage waren die Karten zu liefern.

    Als wir dies bemerkten gaben wir zwei Möglichkeiten, diese waren einen späteren Termin wahrzunehmen oder den kompletten Betrag umgehend erstattet zu erhalten.

    Es wurde für eine Rückzahlung entschieden welche umgehend ausgeführt wurde.

    Selbstverständlich verstehen wir dass dies sehr enttäuschend war und wir können uns hierzu nur vielmals Entschuldigen. Eine Warnung vor unserem Shop finden wir jedoch etwas übertrieben da wir wirklich alles in unserer Macht stehende getan haben um die Florence and the Machine Orders in München noch zu liefern.

    Auch kommen wir gerne mit einem Konzert in der Zukunft entgegen um dies gut zu machen.

    Beste Grüße

    Tickettube.de

    • Hallo liebes Tickettube-Team.

      Meine Leser können die Kommentare sehen und mit meinem Google-Ranking zum Begriff Tickettube
      wird der Fall inklusive Kommentare im Zusammenhang zu lesen sein.
      Vielen Dank für den Kommentar. So funktioniert Diplomatie.
      Neben Emotionen, Affekt und Missmut gibt es rein faktisch trotzdem immer zwei Seiten.
      Sie haben Ihre Seite ausgeführt und ich habe nichts daran auszusetzen.
      Im Gegenteil, Sie halfen mir hiermit, die Sachlage verstehen zu können.

      Ich bin mir sicher, Sie haben Verträge mit Ihren Lieferanten, die in solchen Fällen für
      die daraus resultierenden Probleme aufkommen sofern messbar.

      Viel Erfolg weiterhin und wie gesagt: Danke für den sehr sachlichen und diplomatischen Kommentar.

      Beste Grüße,

      Moritz Kempf
      Junge mit Ideen

      • sandy sagt:

        Hallo zusammen,
        auch ich bin leider auf Tickettube hereingefallen. Habe im Juli 2 Karten für 15.12.12 in München „Night of the proms“ bestellt und weil ich diese zum 50sten Geburtstag meinem Mann geschenkt habe, auch noch gleich ein Hotelzimmer gebucht.
        Wurde dann mehrfach, auf meine Mailanfragen hin, vertröstet. Heute wäre der Stichtag für die allseits bekannte 7-Tage-Lieferfrist. Auf meine Mailnachfrage vom 03.12. bezüglich dieser Frist, bekam ich nicht mal mehr eine Antwort.
        Wie es aussieht werden mir auch nur noch rechtliche Schritte bleiben, hier nun meine Frage:
        Wie seit Ihr vorgegangen? Hat jemand schon Erfahrung mit dem Ablauf oder gar schon eine Ergebnis bezüglich der Anzeige bzw. Klage? Hoffe ja immernoch es geht gut aus…

      • tonyd sagt:

        Glaubst du denen deren Antwort eigentlich immer noch? DIe haben dich verarscht – genauso wie sie einen Großteil Ihrer „Kunden“ verarschen.

      • bea sagt:

        Hallo zusammen,
        Wenn ich das ihr alles lese hatten wir noch etwas glück.. Mein vater hat meiner mutter zum geburtstag 2 karten für bülent ceylan gekauft. Alles gut gelaufen.. Doch heute kamen die karten und auf denen stand das sie 30,90€ kosten.. wir haben dann nochmal alles nachgeschaut.. Kontoauszug etc. und da haben wir dann gesehen das wir 133€ bezahlt haben.. das heißt wir haben fast mehr als das doppelte bezahlt… Unmöglich!
        Lg

      • Einfach Ich sagt:

        Wer schon eine Adresse im Ausland hat in diesem Fall Niederlande, dem vertraut man erstmal kaum und dann noch eine Deutsche Telefonnummer warum dann nicht auch eine Deutsche Niederlassung somit ist die Rechtsgrundlage vorerst in den niederlanden und Gesetze von Deutschland greifen nicht ohne weiteres.
        Somit ist z. B. der Unlautere Wettbewerb schon einmal außen vor.
        der liegt hier Offenbar vor wenn man hört das die Tickets zum verkauf angeboten werden, aber nicht Verfügbar sind. somit kommt der Händler eigentlich auch für Kosten auf die enstehen wenn anreise gebucht wird etc.
        hier nochmal die komische ADRESSEN TELEFON KOMBI:.
        Tickettube / CDPA Trading
        Postbus 124
        1180AC Amstelveen

        Tel: 0049 (0) 2641 2904297 (0.90€/pm)
        E-Mail: Kundenservice@Tickettube.de

      • Paul sagt:

        I have paid for a good Rolling Stones ticket from tickettube. I now have a cheap one (same cost) that is so high up (row 27) I cannot go because I am disabled. Tickettube are very bad & give a terrible service. they have taken my money & given me not very much

    • alexxxxx sagt:

      Sowas von verlogen…..

      der letzte dreckladen seid ihr…..FÜNF MONATE ist es her daß tickets bestellt wurden!!!!

      für ein Konzert daß heute in FFM stattfinden soll!

      Ihr seid die größte Abzocke und solltet verboten werden!!!

      Vertröstet nach vier Wochen, die Tickets würden rechtzeitig kommen….vor drei wochen hieß es, es gäbe keine sitzplatzkarten mehr….die, ich betone es gern nochmal, vor FÜNF MONATEN bestellt wurden!!!

      man solle doch umschwingen auf stehplatzkarten, aber, es tut un s ja sooooo leid, die seien nunmal teurer….uuuuuuuups!!!
      dann hiess es, hoppla, man hätte sie ja doch GEFUNDEN…..

      und bis heute sind keine Karten da….

      der letzte Rotz seid ihr, und das werde ich jedem erzählen, auch dem der es gar nicht hören will…

      selbst die Frankfurter Konzerthallen sagen, daß ihr nicht mal offizieller Verkäufer seid…..

      packt euch warm ein, denn da wird noch eine Klage auf euch zu kommen….

      • Hallo alexxxxx,

        habe bis jetzt auch noch keine Karte und bin deiner Meinung, alles was du schreibst
        stimmt voll.
        Das was du hier schreibst habe ich Tickettube selber geschrieben, das hat sie alles nicht interessiert. Würde mich bei einer Klage mit beteiligen und ich glaube noch einige mehr. Muss aber noch bis Samstag warten wegen den AGB (7 Tage vor Konzertbeginn), dann aber mache ich mit.
        Habe schon alle Unterlagen zusammen damit ich zur Polizei gehen kann, Anzeige auf Betrug, das mach ich dann am Montag.
        Also wenn du noch jemanden brauchst sag bescheid.
        02chipsy66

      • and sagt:

        ich kann nur hoofen,,du hast deine klage auch wirklich durchgezigen??? denn nur wutausbruecke und drohungen , werden diesen scheissBETRUEGERVEREIN nicht stoppen,,,,also KLAGEN KLAGEN KLAGEN;;; ZUR NOT VOR EINEM NIEDERLAENDISCHEM GERICHT

    • Saden sagt:

      anscheinend doch alles nur abzocke…..

      Die 7 Tage Frist für die Zustellung der Karten ist seit dem Wochenende bereits bei mir abgelaufen.Eigentlich habe ich Karten für Mario Barth am Samstag bestellt und natürlich schon lange bezahlt!!

      Wo bleiben die zugesagten KARTEN???

      Ich glaube mein Rechtsanwalt freut sich jetzt schon auf den Schriftwechsel

      • wptal sagt:

        ….nirgends eine richtige Adresse/Anschrift zu erkennen…..
        Niederlande und dann eine Telefonnummer bzw. „Callcenter“ mit Vorwahl 02641….
        Das ist eine Vorwahl aus dem Kreis Ahrweiler.
        Passt gar nicht zusammen.

        Ans Telefon geht auch keiner dran!????

      • Stephanie Nasenberg-Gonnsen sagt:

        Normalerweise kaufe ich meine Karten immer vor Ort im Ticketcenter, dort war aber nur ein beschränktes Kontingent freigegeben und dieses auch schon ausverkauft. Zur Kartenbestellung hatte ich extra nach einem seriösen Verkäufer gesucht und dachte auch das ich ihn auf der damals im Netz gefundenen Bewertungen waren durchweg positiv, Karten kämen spät, aber wie bestellt. heute habe ich selber mit Tichettube gesprochen und leider bin ich auch erst heute über die negativen Bewertungen gestolpert. im Juli sind die Toten-Hosen-Karten bezahlt- bis heute nicht angekommen (Konzert 24.11.12) nach einem Telefongespräch heute war ich völlig geschockt. Es hätte Schwierigkeiten mit einem Zulieferer gegeben und nun könnte man mir leider nur noch Stehplätze für das Konzert anbieten für den selben oder einen Tag vorher. Natürlich auch für 200 €. Die Plätze sind ja leider so teuer jetzt…….. Die Karten waren ein Geburtstagsgeschenk und ich bin richtig sauer! Ich habe gesagt das ich Anzeige wegen Betrug erstatte und hoffe nun, das wenigstens das Geld zurück überwiesen wird.

      • Seeedkonzert sagt:

        Habt ihr denn wenigstens euer Geld zurückbekommen? Uns ist Ähnliches widerfahren. Im Februar Tickets für das Seeedkonzert am 01.12.12 gekauft….immer noch nicht bekommen…nach unzähligen Anrufen wurde gestern jemand erreicht…..wie schon oft hier geschildert…Konzert ausverkauft….Ersatztermin 11.12.12,……selber Ort…..sollte das selbe Konzert sein….ist aber von den Toten Hosen….hieß dann….ach entschuldigung…da haben wir uns vertan.Ist definitiv Betrug!Aber ganz WICHTIG : BEKOMMT MAN DAS GELD ZURÜCK ?

      • Igelschen sagt:

        Hallo
        Ich warte auch auf Karten für Samstag !!!. Mir wurde gesagt die sind seit dem 5.12.12 unterwegs…….

        Echt toll 😦

    • stevie999 sagt:

      finger weg von tickettube!!! auch mein arbeitskollege hat dort vor zig wochen karten für mario barth bestellt… geld wurde abgebucht und tickets von tickettube lassen wie schon SEHR oft im internet zu lesen immernoch auf sich warten!!!
      das sind meiner meinung nach ganz klar betrüger! wenn man im internet mal nach tickettube googlet, dann spuckt google massenhaft negative bewertungen aus mit immer den selben problemen, geld weg tickets nicht da!
      und von tickettube gibt’s dann häufig die ausrede das der „zulieferer“ daran schuld hat!
      was für ein schwachsinn sag ich da nur! die scheiß tickets bekommen die doch niemals geliefert und schicken die erst dann mit der post weg! die werden mit sicherheit (wie auch bei jeder anderen ticketbude) selber von tickettube gedruckt (je nachdem wieviel das kontingend für die tickets her gibt)
      mein tipp und das soll jetzt keine werbung sein… EVENTIM.de!
      eventim ist seriös und liefert die karten sehr schnell.
      zb. für rock am ring 2010 habe ich dort mal anfang januar karten bestellt und eine woche später in der hand gehalten und rock am ring findet immer anfang juli statt!
      mit denen gabs noch nie probleme.

      • Anna sagt:

        Das sind Betrüger…Finder weg von Tickettube!!!! Die verlangen viel Geld für die Karten, erzählen dann dass die Karten auch eine Woche vor dem Konzert kommen können und wenn es soweit ist heißt es: der Lieferant hat nicht geliefert. Blödsinn…Ich habe leider die Bewertungen zu spät gelesen. Sonst hätte ich da nie was bestellt! Es geht nicht um Geld, sondern um das was man für das bezahlte Geld bekommt! Die Karten die dann eventuell zuschickt werden entsprechen dem Preis nicht. Und das ist Betrug. Ich habe schon mit Polizei gesprochen…solange die Karten nicht da sind kann man keine Anzeige erstatten. Man muss auf die Karten warten. Leider….Ich warte auch auf meine Konzertkarten., für die ich Anfang November bezahlt habe. Das Konzert von Sascha Grammel ist aber erst im Mai…das heißt ich muss noch lange warten.

    • Sevim Brauer sagt:

      Hallo ,
      Ich habe vor Wochen Tickets für One Direction bestellt und bezahlt.
      Leider werde ich schon nach etlichen Anrufen getröstet, das die Tickets noch nicht da sind.Alle anderen die wo anders bestellt haben, haben beriets schon ihre Tickets.
      Ich überlege , das Geld zurückzufordern

      • hallo,
        ich habe auch tickets für one direction bestellt, die auch nicht da sind,
        wie bei dir haben alle anderen die auf das selbe konzert gehen ihre tickets schon.
        sind sie bei dir schon angekommen???

    • mirko2302 sagt:

      Hallo Tickettube,
      Ich habe bei euch 2 Karten fürs ausverkaufte Tote Hosen Konzert in Berlin (29.12) gekauft, nachdem ich das Hier allerdings alles lese, ist mir nicht mehr ganz wohl dabei.
      Wäre es den möglich den Kauf zu stornieren? ich weiß in euren AGBs steht „nein“ drin aber vielleicht könnt ihr mal eine ausnahem machen, um vielleicht auch mal dem Forum zu zeigen das ihr garnicht so „Böse“ seit 😉
      Bezahlt habe ich übrigens noch nicht, ich wäre auch bereit, eine kleine summe als „entschädigung“ zu zahlen.
      Ich hoffe auf eine Positive antwort 😉

    • Gerhard Schneider sagt:

      Hallo Firma Tickettube … Hallo Kollegen in diesem Forum ….
      Nachdem ich soeben die Rückgforderungs Email über 233€ an Tickettube gesendet habe und euer Forum fand , wurde ich in meiner Vermutung bestätigt ….
      Ob und wieviele , zufriedene Kunden es von dieser Fa. gibt weis ich nicht …..
      Viel eher , denke ich dass es sich hier um ein sehr … „Zwielichtiges“ Geschäftsmodell handelt ….
      Ich werde mich im laufe der Woche noch bei meinem Anwalt erkundigen , ob und wie man gegen solche Geschäftspraktiken vorgehen kann ….
      Ich vermute stark , dass es hier einzig und alleine darum geht , für einen gewissen Zeitraum , eine Menge Geld von Zahlungswilligen Kunden zu erhalten , jedoch nur um damit Zinswirtschaft zu betreiben ….
      Die erfüllt meiner Meinung nach den Tatbestand von Betrug und Abzocke ….
      Ich kann nur jedem raten , erkundigt euch ebenfalls nach euren Karten ….
      Bevor es die ehrenwerte Fa. Tickettube …. nicht mehr gibt ….

      mfg Gerhard

    • ConradFiedler sagt:

      Au Backe……. und ich blöde Eule hab nicht vorher geprüft, bei wem ich die Karten kaufe….. na hoffentlich geht es gut. Versuche auch schon täglich, den Versandstatus für unsere Karten zu erfragen, auf Mails wird wirklich nicht reagiert……

      • Ines sagt:

        Hallo,

        aufruf an alle meldet euch bei Sat 1 Akte. Ich habe meinen Fall dort geschildert.

        Ich wurde auch Betrogen von Tickettube.

      • Kerstin Ackermann sagt:

        Ich habe meinen Fall auch schon Akte geschildert und die waren schon sehr interessiert.

      • Blubby sagt:

        Ging mir genauso. Habe auf Tickettube vertraut.. und wurde bitter enttäuscht. Habe am 3.11.12 Karten für Paul Kalkbrenner am 22.2.13 bestellt, die ich gestern (14.2.13) erhielt. Mir fiel die Farbe aus dem Gesicht, als ich lesen musste, dass ich 2 Tickets im Gesamtwert von 87 Euro in der Hand halte.. an Tickettube bezahlte ich 143 Euro.
        Unverschämt!!!

      • Kerstin Ackermann sagt:

        Melde dich bei „Akte kämpft für dich“ Die wollen den Fall im Fernseh bringen.

    • Sascha sagt:

      Guten Tag , ich habe einige sehr interessante Informationen über Ticket Tube , wer diese informationen haben möchte bitte melden s.moeller.78@ web . de

      • Monika Abstreiter sagt:

        Hallo,
        ich habe erstmals bei Tickettube 3 Karten von Cirque de solai für die Abendvorstellung bestellt. Als erstes bekam ich minderwertige Karten für die Nachmittagsvorstellung, jetzt habe ich zwar neue Karten erhalten, für die Abendvorstellung, aber total schlechte Plätze. Leider habe ich die Bewertungen vorher nicht gelesen. Ich möchte hier rechtliche Schritte vornehmen.
        Viele Grüße
        Monika Abstreiter

      • Koch Martina sagt:

        Habe auch schlechte Erfahrungen gemacht. Habe am 27.11.13 224,90@€ro überwiesen an Tickettube. Und am 20.12.13 2 Karten im Wert von 140,00€ro bekommen. Was macht man da?

    • Steffen Stauch sagt:

      Hallo zusammen,
      auch ich hatte im November bei Ticket Tube Karten für das Pink Konzert am 22.05 bestellt. Als nach drei Wochen keine Karten da waren, habe ich dort angerufen und als Auskunft bekommen, dass die Karten spätesten 2 Wochen vor Beginn des Konzertes zugeschickt werden. Als ich vor ca. 10 Tagen die ganzen Berichte lass, habe ich nochmals dort angerufen. Ich muss sagen, dass die Dame am Telefon sehr zuvorkommend und freundlich war. Sie sagte mir, dass die Karten in den nächsten Tagen versandt werden.
      Heute sind diese bei mir eingetroffen und ich kann nichts negatives über diesen Anbieter berichten.
      Wenn einem klar ist, dass die Tickets nicht sofort nach Kauf zugestellt werden, sondern erst später und man kann damit leben, finde ich, dass es okay ist.
      Also trotz kleiner Irritationen bin ich sehr zufrieden. Karten für einen vernüftigen Preis bekommen und vor allem freue ich mich wie Bolle auf das Konzert, dass längst ausverkauft war.
      Danke Ticket Tube

      P.S. Ich bin kein Mitarbeiter des Portals – aber positiv muss man auch berichten!

    • JungeAus BOR sagt:

      Habe vor knapp 3 Wochen Tickets für das Gentleman Konzert Do 14-11-2013 20:00 Gentleman & The Evolution: New Day Dawn Tour FZWDortmund bestellt, da ja noch genug Tickets vorhanden seien. Dann haben wir heute eine Email erhalten wo drin steht das die Tickets Leider nicht mehr Verfügbar seihen, zwar mit nen entschuldigungsschreiben, und das das geld zurück überwiesen wurde, nur das Problem war ich habe das geschenk meiner freundin versprochen und dann fällt es den leuten da erst heute auf das die Keine Tickets mehr haben? ahja!!!! desweiteren hab ich gerade auf der HP nachgeschaut und da sind die Tickets noch zu haben für glaub 89 Euro.. also irgendwas passt da VORNE UND HINTEN NICHT!!!!! NIE WIEDER!!!!!!!! Unzufriedenheit erzählt man im Bekannten und Freundeskreis schneller weiter!!!!

    • karin diesner sagt:

      sie haben meine familie betrogen sie haben 26 euro für
      füreine als profison genommen und die karte kostet nur 33

    • Der_Erklärbär sagt:

      Hallo alle zusammen,
      also ich habe 2 Karten für ein Santiano Konzert in Braunschweig bestellt und bezahlt (ca.170€!!!) und jetzt sind die Karten immer noch nicht da. Wir haben bereits schon einige E-Mails an die geschickt und angerufen ( ca.90ct pro min) nun heiß es:
      Zitat:

      „Aufgrund eines technischen Problems im Haus kann es heute zu Verzögerungen und längeren Wartezeiten beim Kundenservice an Telefon und Email kommen. Wir bemühen uns das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Bitte entschuldigen Sie diesen Umstand.“

      Na toll. Zwar ist noch etwas Zeit bis zum Konzert aber ich wollte die Karten an Weihnachten verschenken. Ich hoffe das da mal nicht der Lieferant „schuld“ ist.
      Wenn angenommen sie nicht liefern sollte man da gleich am besten den Rechtsanwalt einschalten oder soll man auf eine Entschuldigung bzw Rückerstattung hoffen???

      Noch hoffnungsvolle Grüße

      Der_Erklärbär

  2. 02chipsy66 sagt:

    Ich habe eine Karte für Helene Fischer im November gekauft Preis ist jetzt nicht das Thema wenn der Platz der ist den Tickettube verspricht ist der ok. Habe nur jetzt nach diesem Artikel Angst das ich im November leer da stehe. Kann mir jemand helfen, oder mir sagen das hier kein Abzock Verkauf losgeht. Habe schon gelesen das andere Ihre Ticket schon haben also kann es nicht sein das es noch keine gibt.

    • Hallo. Ich habe hier im Blog meine Negativerfahrung veröffentlicht und eine recht nachvollziehbare Antwort erhalten. Soll heissen ich sehe
      mich nicht als jemanden, der mit Tickettube genug Erfahrung hat um deren Seriosität fair zu werten, wobei die Antwort auf meinen Eintrag positiv zu werten ist. Ich denke meine Erfahrung mit Florence and the Machine ist exotisch zu sehen. Wenden Sie sich doch persönlich an Tickettube. http://Www.tickettube.de viel Spass auf dem Konzert!

    • Guten Tag 02chipsy66 ,

      Es ist verständlich dass du besorgt bist da man dich über eine späte Lieferzeit informiert hat.

      Leider werden bei uns die Kontingente für gewisse Konzerte sehr verteilt angeliefert. Dies ist auch bei Helene Fischer der Fall. Somit kommt es vor das
      Plätze ganz hinten im Saal sofort eintreffen, die guten Frontreihen jedoch erst 4 Wochen vor dem Konzert. Dies gibt uns jedoch die Möglichkeit wirklich Top Karten zu liefern.

      Gerade bei Helene Fischer ist es so dass jeden Tag neue Kontingente unser Hauptbüro erreichen und somit kann es wirklich jeden Tag zu einer Auslieferung kommen.

      Am besten du bleibst regelmäßig mit uns in Kontakt, dann ist es auch für uns leichter ein fixes Lieferdatum an dich durchzugeben.

      Um unseren Kunden die Sorgen bezüglich einer späten Lieferung zu nehmen, legen wir höchsten Wert auf guten Kundenservice und stehen immer für Rückfragen zur Verfügung.

      Ich wünsche dir Vorab schon viel Spaß beim Konzert und wer weiß vielleicht hast du ja in der Zwischenzeit schon deine Karten erhalten.

      Beste Grüße

      Tickettube.de

      • 02chipsy66 sagt:

        Hallo Tickettube,

        danke für die Antwort. Wie es so schon heißt „das bebrande Kind scheut das Feuer“. Das Ihr auf die Karten müsst ist ja ok und ich habe ja nicht gesagt
        das ich die Karte gestern haben will. Ich habe mich für einen guten Platz entschieden und den will ich ja auch haben. Ich bin positiv eingestellt und glaube das ihr mich nicht enttäuschen werdet.
        Haben ja immer gleich Bescheid bekommen ob per Telefon oder email.
        Ich werde mich auch weiterhin erkundigen wie es mit dem Liefertermin ausschaut.
        Und wenn Sie dann in meinen Händen ist springe ich an die Decke.

        Beste Grüße
        02chipsy66

      • Anna sagt:

        Ach das ist alles Blödsinn was Tickettube schreibt. Das sind richtige Abzocker und Betrüger. Die verlangen viel Geld und schicken dann Steheplätze ( und diese Plätze entsprechen dann dem bezahlten Preis nicht) oder erzählen dass der Lieferant die Karten nicht geliefert hat. So ein Schwachsinn! Die versuchen einfach Leute zu finden die zu Konzerten nicht gehen können und deswegen die Karten verkaufen. Ticketube kauft solche Karten ab und da sind natürlich oft keine gute Plätze dabei. Tickettube verlangt aber für solche Karten viel Geld. Wenn aber Tickettube solche Leute nicht findet dann heißt es : der Lieferant hat nicht geliefert. FINGER WEG VON TICKET TUBE!!!!

      • Gerald Höhne sagt:

        Hallo Tickettube,

        ein ähnlicher Fall bei mir. Ich habe vor mehr als zwei Monaten Karten für Juni 2013 bei Ihnen bestellt. Ich weiß, dass es jetzt schon ausverkauft ist, das war es aber vor zwei Monaten bei Ihnen noch nicht!!!!!!! Ich erwarte in den nächsten sieben Tagen entweder die Karten oder mein bezahltes Geld zurück. sollte beides nicht der Fall sein, geht die Sache zum Anwalt.

    • Melanie sagt:

      Wollte gerne wissen ob die Karten angekommen sind und wenn ja wann. Habe heute auch dort Karten gekauft und bekomme echt gerade Bammel. Auch für helene fischer in Oberhausen im Oktober. Bitte um Antwort unter melaniezipfel@gmx.de

  3. Maria84 sagt:

    Auch schlechte Erfahrungen mit Tickettube gemacht: Habe zwei teure Tickets für ein Konzert im Juni „Die Antwoord“ gekauft und das Geld wurde per Paypal auch direkt von meiner Kreditkarte abgebucht. Danach ist ein Monat vergangen ohne dass die Tickets mir zugesand wurden. Daraufhin habe ich bei der Hotline angerufen, nachdem ich auf eine E-Mailanfrage keine Antwort erhalten habe. Unglaublich aber wahr: der Vorgang wurde storniert , weil angeblich kein Zahlungseingang vermerkt wurde. Ich bat dies nochmal zu prüfen – und tatsächlich, das Geld wurde ja doch bezahlt. Leider sind aber nun die Tickets nicht mehr da. Das Konzert ist ausverkauft und ich bekomme nun auch nirgends mehr Karten. Geld wird mir zurücküberwiesen. Wenigstens das. Aber da die Karten ein Geschenk für meinen Freund sein sollten, ist das nun natürlich besonders bitter. War sicherlich mein letztes Mal mit tickettube. Hätte vorher mal lesen sollen, was andere Käufer dür Erfahrungen gemacht haben, dann hätte ich es wohl ohnhin gelassen.

    • Tritschler sagt:

      Auch ich habe leider bisher keine gute Erfahrung mit Tickettube gemacht. Habe für Bülent Ceylan Karten bestellt und, vielleicht vorher mal lesen sollen… Nun ist es so, dass die Veranstaltung am kommenden Sonntag ist, aber Tickettube weiß nun nicht ob Sie die Karten vom Lieferanten bekommen.

      Ich könnte sofort annulieren oder noch abwarten, viele Mails zuvor: „wir versichern… sie bekommen die Karten rechtzeitig… Und; Die Karten treffen rechtzeitig bei Ihnen ein.“

      Dann die Hoffnung, wir haben einen anderen Lieferanten, da Lieferant 1 nicht liefern kann.

      Nach der heutigen Mail, dass auch hier Lieferschwierigkeiten zu verzeichnen sind, habe ich keine Hoffnung mehr und bin enttäuscht.

      Die Karten sollten für zwei Leute als Geburtstagsgeschenk dienen. Die haben sich sehr darüber gefreut, und nun, das aus.

      Ich werde und kann Tickettube nicht weiterempfehlen.

    • Casandra`83 sagt:

      Ich habe auch sehr schlechte Erfahrungen bis jetzt. Habe im Dezember für Robbie Williams in der AWD Arena Hannover Karten bestellt und die Kommentare im Internet zu spät gesehen. Seit der Bestellung sind jetzt 6 Monate vergangen und ich habe es langsam satt das ich immer weiter vertröstet werde. Ich bin echt sauer !!!! Ich bin schwer krank und habe lange darauf gespart mir diesen Traum erfüllen zu können. Seid heute bekomme ich auch keine Antworten mehr auf meine E-Mail. Anrufe laufen ins Leere, geht keiner ran.

      Ich weiß nicht was ich noch machen soll.

  4. Koch 2012 sagt:

    Hallo!
    Ich habe Mitte Juni bei Ticket-Tube Konzertkarten für die Toten Hosen im Dezember in Stuttgart gakauft.

    Stehplatz Innenraum 1 Karte 99,-€.( 2 Stück gekauft mit allem also 213,-€)

    Nach 10 Tagen sind immer noch keine Karten im Briefkasten gewesen.

    Zu meinem Glück habe ich die Zahlung über VISA-Karte und über ein Pay-Pal Konto getätigt. Was bedeutet ,dass man 100% Käuferschutz geniesst und Pay Pal sich nach meinem kurzen Anruf bei der Service Hotline mit dem Verkäufer auseinander setzt.

    Der Verkäufer muss dann innerhalb von 10 tagen nachweisen dass er die Karten versendet hat (Versandnummer) den wie soll ich den beweisen, dass ich etwas nicht erhalten habe!? 🙂

    Folge daraus ich bekam von Pay Pal auf die Visa Karten den vollen Betrag gutgeschrieben!

    Mein Tip also Pay Pal lohnt sich ! Danke…. Ticket Tube fraglich!!!!?????

  5. rosalie1 sagt:

    Auch ich habe keine guten Erfahrungen mit Tiokettube gemacht.
    Habe Bob Dylan Karten am 26.6.12 bestellt und gleich bezahlt für das Konzert am 2.6.12 in Berlin. Die Karten, sonst 54,50 € Einheitspreis kosteten pro Stück 86,50 €. Ich wußte vorher nicht, das es nur eine Preiskategorie gibt. Pro Karte 32 € mehr bezahlt, da kann man die Karten auch vor dem Konzert draußen kaufen, da hat man dann keinen Ärger mit der Lieferung.
    Am 29.6. rief mich Tickettube an, ich solle am Samstag den 30.6.2012 den ganzen Tag zu Hause bleiben, weil dann die Tickets mit der normalen Post per Einschreiben kämen.
    Es kam niemand, telefonisch war Tickettube auch nicht zu erreichen. Montag morgen (ich bin berufstätig, habe mir frei nehmen müssen ) kam um 10.00 h UPS und brachte mir de Karten.
    Tikettube hat mir mein Wohenende verdorben, die Frage, kommen die Karten oder nicht verursacht ein Scheißgefühl. Für die hohen Preise hätte ich wenigstens einen guten Service erwartet.

    INiemals werde und kann ich Tckettube weiterempfehlen.

    Beste Grüße

  6. wolkenloser62 sagt:

    Tja … leider auch keine guten Erfahrungen ….

    am 22.06. Karten für die Toten Hosen in Mannheim bestellt … 411,– Euro bezahlt … nix mehr gehört …

    • Malex sagt:

      Hallo!
      Selbes Thema: Wir haben Karten für Die Toten Hosen in Erfurt über tickettube bestellt. Am 27.6. ist das Geld vom Konto abgegangen. Bis heute, zwei Wochen danach, haben wir keine Karten erhalten und auch auf unsere Anfrage per Direktkontakt über die website sowie E-Mail erfolgte keine Reaktion seitens des Anbieters. Ebenso ist er per Telefon nicht erreichbar.
      Nachdem in verschiedensten Foren ausschließlich negativ über tickettube berichtet wird, ist unsere Hoffnung, die Karten zu erhalten, gleich null. Zumal man bei keinem der anderen gängigen Ticketanbieter (z.B. eventim) 15€ Buchungsgebühr zahlen muss.

      Noch ist der Konzerttermin in weiter Ferne, aber wir behalten uns schon jetzt vor ggf. rechtliche Schritte gegen tickettube einzuleiten.
      In unserem Falle sind wir bei 3 Tickets um 222€ betrogen worden.

      Uns würde interessieren, wie tickettube sich diesbezüglich rechtfertigt!

      Für den Fall, dass ihr von tickettube nicht nur -Abzocker seid: es handelt sich um die Bestellung mit der Referenznummer: pid2179747871t.

  7. tonyd sagt:

    Gleiche bescheidene Erfahrung gemacht: TIckets für November bestellt, Geld natürlich sofort bezahlt. Auf Nachfrage hin erklärte man mir, dass man die Tickets erst beschaffen müsse. Erst nachdem ich rechtliche Konsequenzen aufgezeigt habe, wurde mir dann „auf meinen nachdrücklichen Wunsch hin“ das Geld zurücküberwiesen – ohne die 15€ „Logistikpauschale“!
    Als Tipp für alle, denen tickettube erzählen will, dass man nicht vom Vertrag zurücktreten kann (die berufen sich in ihren AGB nämlich auf §312 BGB): man schließt einen gewöhnlichen Kaufvertrag gemäß §433 BGB, von dem man bei Nicht-Erfüllung gemäß der übrigen Paragraphen und unter Einhaltung aller Fristen zurücktreten kann. §312 würde nur greifen, wenn tickettube selbst der Veranstalter wäre – sind sie aber nicht. Ab sofort Tickets wieder nur noch über eventim oder die Bandseiten selbst.

    • knezevic sagt:

      Hallo Tonyd,
      könnten Sie mir bitte Ihren Schreiben insbesondere das mit dem „nachdrucklichen wünsch“ zukommen lasse. Ich kann nicht so gut deutsch.
      Meine Tochter hat für 3 karten 180 EUR überwiesen bzw. ich aber erst jetzt bin ich schlau. Ich dachte meine Frau weiß bescheid aber …

      Es geht um Cody Simpson. Die Zahlungsbestätigung ist da aber die Karten werde ich sehr warscheinlich nicht bekommen. Ich möchte jetzt nach dem das Geld schon seit 6 Tagen auf Tickettubekonto ist tätig werden. Könnte ich bitte Ihre Textvorlage haben?

      Mein Plan ist per Mail zu Kündigen, das Gleiche auch als Anschreiben am Montag zu senden und das Geld vom Tubeticket zu holen.

      Ich versuche aber auch am Montag noch die Bank zu überreden das schon abgebuchtes Geld zurückzuholen, da ich nicht glaube, daß Tickettube mir freiwillig überweißt. 25EUR Verlust bei der Bank kann ich besser verkraften als die Tickettube ausreden mit neuen Termin, usw.

      Können Sie mir bitte helfen.

      Grüße und Danke für das was Sie schon hier beschrieben haben.

      • tonyd sagt:

        Hallo knezevic

        sorry, ich habe hier lange nicht mehr reingesehen.
        Ist der Fall mittlerweile erledigt?

        Ansonsten kann ich Ihnen gern unter die Arme greifen. Ich habe tickettube über deren AGB und meine Rechte aufgeklärt und denen gesagt, dass die bis zum Tag X (also drei Tage nach meiner Email) Zeit haben, mir mein Geld zu überweisen – ansonsten wäre ich sofort beim Anwalt.
        Wie oben geschrieben ist der Passus mit §312(6) BGB nichtig, da tickettube kein Veranstalter ist und somit die Karten gemäß den Rechten eines Kaufvertrags zurückgegeben werden können.

        Wichtig ist, dass Sie tickettube in Lieferverzug setzen und eine angemessene Nachfrist zur „doch-noch-Lieferung“ einräumen. Bei Tickets sollte man von 7-10 Tagen ausgehen. Danach treten Sie dann vom Kaufvertrag zurück & verlangen die Rückerstattung des Preises.

        Eine Bank kann keine von Ihnen anvisierte Überweisung zurückholen (habe das bei meiner Bank damals geklärt) – das geht nur bei Lastschriften. Bei Überweisungen hat die Bank nur die Möglichkeit, bei der Fremdbank anzufragen und den Sachverhalt zu klären – das kostet dann bei der Postbank bspw. 21,90€ gemäß Leistungsverzeichnis.

        Sollten Sie noch Hilfe brauchen, melden Sie sich gern!

  8. Dietmar Jentsch sagt:

    Hallo!
    Ich bestellte Karten für die Toten Hosen in Leipzig ,im November 2012. Leider habe ich
    beim Geld überweisen einen Zahlen dreher ,sodass es wieder auf mnein Konto ging .
    Dann überwies ich das Geld ein zweites Mal für den Preiss von 69 Euro,das Geld wurde auch vom Konto abgebucht ,doch ich habe noch keine Karten erhalten. Nachdem ich dann
    bei Tickettube auf die Seite klickte ,sah ich das der Preiss bereits 99 Euro kostete.,aber ich
    hatte einen Vertrag 69 Euro pro Karte. Auf die Karten warte ich vergebens Ich habe bereits
    2x eine Mail gesandt aber noch keine Antwort bekommen.Ich hoffe das mir dies auf diesem Weg gelingt. Meine Referenznr. lautet:1720000522060.

    Ich würde mich freuen ,wenn sich das alles klärt.

    Danke

  9. MissGlueckt sagt:

    Ich bin auch soeben auf Tickettube gestossen und habe, bevor ich dort Tickets bestelle, erst einmal gegooglet und werde es nun lassen.

    Jeder der hier kauft, bekommt zwar sein Geld wieder, fraglich ist, was in der langen Zeit mit eurem Geld passiert. Immerhin können die nach ca. 5 Tagen frei darüber verfügen, anlegen etc. pp. mal angenommen die Zahlen das nur auf ein Tagesgeldzinskonto ein, dann machen die feinen Umsatz.
    Gute Geschäftsidee und jetzt bloß nicht nachmachen! (:

  10. Sophie sagt:

    Ich habe mir am 8.7.2012 3 Tickets für cro bestellt. Wir haben das Geld am 13. überwiesen und bis heute, dem 28 keine Tickets bekommen? Mir stellt sich nun die Frage ob es nur beschiss war mit dem Konzert und es entweder keine Karten gibt oder sogar nicht mal ein Konzert! Ich hab jetzt auch ein bisschen ein schmechts gewissen, da meine Mutter die Tickets bezahlt! Ist tickettube

  11. Hannah sagt:

    Ich hab vorgestern auch Tickets für Cro bestellt, allerdings noch nicht bezahlt. Ich frage mich jetzt, ob ich die Bestellung irgendwie annulieren kann?! Die Tickets sollten ein Geburtstagsgeschenk werden, von daher kann ich nicht einfach später das Geld wieder zurückbekommen, wenn das mit den Tickets nicht klappt, denn dann hab ich ja doch kein Geschenk 😦

    • Melanie sagt:

      Hanna, bn in der selbn Sitation. Was hast du gemacht?

    • tonyd sagt:

      Bestelliung kann insofern „annulliert“ werden als dass man einfach nicht bezahlt.
      In der Zahlungsaufforderung nach Bestellung stand mMn drin „wenn nicht binnen 7 Tagen überwiesen wird gilt die Reservierung der Tickets nicht mehr“

  12. k.w. sagt:

    WARNUNG!!!
    Auch ich kann aus eigener Erfahrung nur jeden davon abraten sich jemals Karten bei Tickettube zu bestellen.
    Wäre ich eher auf diese Seite gekommen, hätte ich mir niemals Karten dort bestellt.
    Habe Karten für das Coldplay Konzert am 22.09.12 in der AWD Arena in Hannover bestellt, zu allem übel auch noch als Geburtstagsgeschenk für meinen Mann.
    Ja, ich habe Karten erhalten, leider nur die falschen. Bestellt waren Karten für die Kategorie 1, erhalten habe ich Karten der Kategorie 6, seitlich der Bühne evtl. mit Sichtbehinderung. Na ganz toll!!!
    Also wieder anrufen, Karten per Einschreiben zurück zur Post. Keine Rückmeldung von Tickettube ob die Karten bereits zurück erhalten wurden. Nichts. Heute habe ich dort mal wieder angerufen, leider nur Ausreden erhalten, Karten werden erst noch beim Lieferanten angefordert u.s.w. Leider nützt mir das überhaupt nichts, da mein Mann nächste Woche Geburtstag hat und ich immer noch keine Karten habe und das 4 Wochen nachdem die Karten bestellt und auch bezahlt sind!!! Also 265,00 € sind futsch und Karten werde ich wohl niemals bekommen. Seriös scheint mir das alles nicht zu sein.
    Muß dazu sagen, das sind nicht die ersten Karten für ein Konzert, aber garantiert die letzten bei Tickettube. Den Ärger kann man sich auch ersparen!!!

  13. mbk sagt:

    2 wochen vor einem Konzert habe ich mir über tickettube karten bestellt. nachdem ich die o.g. Kommentare gelesen hatte, war ich doch etwas verunsichert. mir kam es auch etwas spanisch vor, dass nur die kontodaten zugesendet wurden.
    nachdem ich das geld überwiesen hatte, und 4 werktage später immernoch keine karten erhalten hatte, habe ich dort nachgefragt, da es bis zum konzert nur noch 3 tage waren. der kontakt war sehr freundlich und hilfsbereit. die karten waren dann auch wirklich 2 tage später in meinem briefkasten.
    es hat alles wunderbar geklappt und ich war sehr zufrieden. das konzert war übrigens super…

  14. Tritschler sagt:

    Hallo zusammen,

    @Hotte: Ich habe mein Geld zurück bekommen. Der Lieferant konnte nicht rechtzeitig liefern und ich habe über Ebay noch Karten bekommen. Zu allem Glück 6 Stück von verschiedenen Personen. Eben von A nach B gefahren und dann nach C….. Leider…
    Ziemlich stressige Aktion, aber für die Geburtstagskinder hat es sich gelohnt.

    Wir hatten einen tollen Abend mit vielen Lachern.

    @MissGluckt, da hast du Recht auch ich habe mir schon überlegt, was die „Firma“ mit dem Geld wohl so treibt.

    Da kann ich mir die Kohle unter das Kopfkissen legen und habe genauso viel davon, nichts. Ich bin mir sicher, das Tickettube ziemlich gut durch Zinsen lebt. Das ist allerdings eine unverschämtheit. Meiner Meinung nach, das ist eigentlich schon fast Betrug.
    Schlimm finde ich, dass ständige ausreden an der Tagesordnung stehen. So scheint es.
    Wenn ich doch weiß, dass die Karten nicht kommen kann ich doch wenigstens so danach schauen, dass ich meinen Kunden informiere und der sich ggfls. um andere Karten von irgendwoher kümmern kann. Zumindest ist meine Einstellung so.

    Ich freue mich natürlich auch für diejenigen die Glück hatten, Leider, wie man an der Resonanz sehen kann, sind das die Ausnahmefälle und keineswegs die Regel.

    ich bleibe bei meiner Meinung, dass ich Tickettube nicht weiterempfehlen kann und werde, denn es ist auch mit einer gewissen Vorfreude verbunden. Ich hätte es außerdem sehr blamabel gefunden, ein Geburtstagsgeschenk zu verschenken, dass dann überhaupt nicht stattfindet.

    Schon wieder um eine Erfahrung reicher! Eventim oder direkt!!! 🙂

  15. bisch. sagt:

    Ich habe leider auch keine guten Erfahrungen mit Ticketube,ich warte seit April auf meine Karten für Helene Fischer im Okt.Sie sollten ein Geschenk fürne Tante im Mai sein,leider habe ich keine Karten bekommen. wenn ich das hier lesen,hege ich nicht mehr viel ffnung diese zu bekommen.Schön ist auch,dass man bei der Hotline keinen mehr erreicht.Habe grad eine Email geschrieben,wie es in einem Kommentar von Tickettube empfohlen wird.Mal sehen was passiert!Ich finde Stern Tv oder Ähnliches ist bestimmt ein Format,was sich dafür interessiert.Ist ne Überlegung werd:-)

    • 02Chipsy66 sagt:

      Hallo bisch,
      finde die Idee mit Stern TV gut, glaube aber das wenn alle die angesch….. wurden eine Sammelanzeige wegen Betrugs machen sind wir besser dran.
      Warte auch auf meine Helene Fischer Karten für November, habe 200,00 euro bezahlt für Reihe 1 bis 10 (angeblich) jetzt soll ich eine Karte an den Seitenplätzen nehmen. Habe aber gesagt das ich die Karte haben will die ich bezahlt habe.
      Jetzt warte ich bis 7 Tage vor Konzert wenn keine Karten da dann bin ich bei der Polizei, habe mir schon mal ein Infogespräch geleistet. Also was meint ihr alle für einen usw. Und Stern TV anfragen wäre auch super.
      Gruß an alle Verkohlten
      02Chipsy66

      • Tritschler sagt:

        Hallo 02Chipsy66,

        ich finde die Idee von bisch auch gut, dass man soetwas bei SternTV schon mal anregen könnte, gegen was kann man klagen? Auf Betrug?

        viele Grüße
        Tritschler

  16. Angel79cd sagt:

    Hallo zusammen, wir haben leider auch sehr sehr schlechte Erfahrung mit Tickettube gemacht. Haben am 01.05.2012 Karten für´s Helene Fischer Konzert am 01.10.2012 bestellt, pro Karte 69 € zzgl. Bearbeitungsgebühr insgesamt somit 153 € überwiesen. Nach 3 – 4 Wochen habe ich auch mal nachgefragt, wo die Karten bleiben, kam dann die Antwort, dass die spätestens 2 Wochen vor dem Konzert eintreffen müssten. Die Karten habe ich dann auch letzten Freitag, 14.09. bekommen. Als ich mir die Karten allerdings angeschaut habe, bin ich fast vom Glauben abgefallen, anstatt Karten für 69 € haben wir welche für 39 € !!!! bekommen, 30 € Unterschied, der Hammer. Daraufhin habe ich natürlich direkt Kontakt per E-Mail mit denen aufgenommen, haben dann heute auch geantwortet. Als Antwort kam dann auch die Aussage, dass die ja auch im Einkauf mehr bezahlt haben. Habe dann nachgefragt, ob ich die Karten denn zurückschicken könnte und wir unser Geld wiederbekommen könnten, da kam nur die Antwort, dass wir ja auf den allgem. AGB´s hingewiesen wurden und kein Rückgaberecht besteht. Fazit vom Ganzen: Never ever bestell ich bei denen nochmals Karten, für mich ist das echte Abzocke. Wir werden mal gucken, ob wir noch rechtliche Schritte einleiten, sowas geht gar nicht.

  17. Micha sagt:

    Habe gerade ein wenig gestöbert und bei Tickettube Karten für ein angebliches Konzert von Depeche Mode im Juli 2013 in Hamburg gefunden. Problem: Die Konzertdaten werden erst im Oktober in Paris bekannt gegeben. Entweder die können hellsehen oder da sind Betrüger am Werk. Da ich nicht an Hellseher an Hellseher glaube…

  18. Werner Lott sagt:

    Karten für Asaf Avidan, Gibson, Frankfurt am Main, 28.11.2012
    Ticketube: € 53 + € 15 Buchungskosten = € 68
    ADticket: € 28,70 + € 2 = 30,70
    eventim und ticket online: € 31,35 + € 1,70 = 33,05
    Noch Fragen?

  19. PGM Konzertagentur GmbH sagt:

    Es ist uns als Veranstalter immer wieder unverständlich, warum Kunden zu diesen völlig überzogenen Preisen bei unseriösen Ticketanbietern Karten kaufen. Auch wenn gekaufte Karten nicht umgehend nach Zahlung geliefert werden können, sollte das Anlaß zum sofortigen Handeln geben.
    Gleiches gilt für Konzertdaten/-hallen, die wild geraten auf diesen Seiten veröffentlicht werden und hiermit den Kunden bereits im Vorfeld das Geld aus der Tasche gezogen wird – zu ebenso aus der Luft gegriffenen Preisen.

    Wir können nur immer wieder raten AUSSCHLIESSLICH bei offiziellen Vorverkaufsstellen oder Ticket-Plattformen zu kaufen. Hier werden auch die zu gegebenem Zeitpunkt die richtigen Tourneedaten und Vorverkaufs-Starts veröffentlicht.

  20. Herbert Witowski sagt:

    Nie mehr Ticket Tube, Ticket Tube verkaufte mir Karten für Mark Knopfler zu 156,50 € incl Versand. Es kamen Karten von Eventim mit dem Aufdruckpreis von 81,55 €. Das ist absoluter Wucher, solche Leute wurden früher an den Pranger gestellt und ausgepeitscht.

  21. sandra sagt:

    Ich habe am 30.07. zwei Karten für das Helene Fischer Konzert in Frankfurt bestellt.
    Die Überweisung habe ich sofort veranlasst. Bis heute warte ich auf die total überteuerten Karten. Auf eine telefonische Rückfrage, wann denn endlich meine Karten eintreffen, wurde ich immer wieder vertröstet. Meiner Bank haben ich den Auftrag erteilt, dass der Empfänger (auch das ist sehr kurios…(.stichting docdata foundation) mir den Betrag zurückerstattet. Auch hierfür musste ich 21 Euro Gebühr bezahlen. Ich finde das einen derart miesen Betrug. Denen müsste man das Handwerk legen. Meine Referenznummer lautet: pid 2190206482 t. Vielleicht kann man mit diesem Aufruf etwas erreichen….

  22. Katzenhund sagt:

    Bin auch stinksauer auf Tickettube und habe das erste und letzte Mal dort etwas bestellt. Habe Anfang Februar Karten für Helene Fischer am 03.10. in Köln bestellt. War eigentlich als Geschenk gedacht – aber beide Geburtstage sind inzwischen vorbei (war total peinlich!). Die Karten im Wert von 109,– EUR pro Stück habe ich sofort bezahlt. Heute – endlich eine Woche vor dem Konzert – bekomme ich die Karten. Habe mich aber nur kurz gefreut, denn die Plätze sind in einem ganz anderen Block als ich bestellt habe und pro Stück über 40,– EUR weniger Wert. Habe dann sofort angerufen, aber auch nur die gleichen Antworten wie die anderen hier bekommen. Die Frau am Telefon meinte sogar noch, dass ich jetzt ja bessere Plätze hätte. Guter Witz – meine Eltern sitzen jetzt nämlich neben der Bühne. Ziemlich unangenehm, da es wie gesagt Geburtstagsgeschenke waren. Das ist wirklich das ALLERLETZTE: Scheiß Sitzplätze und auch noch knapp 100 EURO verloren!!!

    Mein einziger Trost ist, dass es mir wohl nicht alleine so gegangen ist – aber andererseits um so ärglicher, dass Tickettube mit solchen Machenschaften viel Geld verdient und viele Leute verarscht!

  23. Matthias sagt:

    Danke an alle, die hier ihre Erfahrungen mit Tickettube mehr oder minder ausführlich kundgetan haben. Eigentlich wollte ich dort für zwei Freunde und für mich noch drei Karten für das MUSE Konzert in Hamburg erwerben. Das werde ich nun nicht machen. Der dobiose Laden muß in Zukunft ganz viel richtig machen, bevor ich mal wieder auf die Idee komme bei ihm Karten zu erwerben.

  24. Alex sagt:

    Kurz und knapp…
    ich habe das erste und das letzte mal bei tickettube Karten gekauft!!!
    NICHT zu empfehlen!!!

  25. Teffi sagt:

    Schade das ich das alles jetzt erst lese. Ich war so Feuer und Flamme das ich noch KArten für die Ärzte bekommen habe. Das Konzert ist am 07.11 und die Zahlung für die KArten habe ich genau wie ihr andren auch direkt angewiesen. Danach bekam ich eine Bestätigung das das Geld eingetroffen ist. anschließend wartete ich auf die Zustellung der Karten. Hierauf warte ich ebreits seit 1,5 Wochen! Telefonisch ist dort überhaupt niemand zu erreichen. Auf Mails wird auch nciht mehr reagiert… Ich bin doch sehr verwundert. Auf meine erste Mail wann denn die Karten zugestellt werden erhielt ich einen Link zur Postverfolgung. Dort stand das die Sendung am 15.10. eingeliefert wurde. Seit dem lag Sie wohl in frankfurt bei der Post. Seit gestern konnte ich bei der Seite der Post lesen das das Einschreiben nicht zustellbar wäre und an den versender zurück ginge. Was mir ein Rätsel ist. Die Karten waren bei mir auch für ein Geburtstagsgeschenk gedacht. Der ist nächste Woche. Alles ganz prima. Ich bin sehr enttäuscht! Für sowas hasse ich das Internet mnachmal. Abzocke wohin man schaut!

  26. Tiger sagt:

    Meine Tickets sind nie angekommen, auf mails reagiert niemand und am Tefefon geht niemand hin. Ich werde Tickettube mit rechtlichen Schritten konfrontieren. Da können SIe sich sicher sein!!!

  27. Klaus Kaltenborn sagt:

    axelgruber sagt: Oktober 27.2012
    Karten Mario Barth Zusatzveranstaltung 23.03.2013 — Klasse zwei Karten von “ 12 Rest“.
    66,50€ geht doch oder?
    Karten kommen erst wenn Wiederrufsrecht abgelaufen ist.
    Einzelpreis 34,95
    Blöd ist man selber, da man auf die erste Adresse geht, nach der Homepage des Künstlers.
    Traue Niemanden ausser Dir selbst.

  28. Rudi sagt:

    Danke für die Bewertungen sonst wäre mir das gleiche wieder fahren. Ich hatte die Karten schon bestellt, ich habe den Kauf wieder Storniert.
    Karten waren viel zu teuer!(+ von ca.50% gegenüber von Kölnticket)
    Karten hätte ich vermutlich nie erhalten.
    Die Idee mit Stern-TV finde ich nicht schlecht, damit so etwas nicht noch anderen geschieht.

  29. thomas sagt:

    Hallo zusammen,
    auch wir Ärgern uns über Tickettube. € 133,- haben Sie mit abgenommen und nach Erhalt der Karten steht ein Einzelpreis auf der Kartenrückseite von € 39,- !!! Diese verarsche werde ich mir nicht gefallen lassen. Tickettube werd ich solange nerven bis ich die überzogenen Gebühren wieder habe.
    Gruß
    Thomas & Sonja

    • Martin sagt:

      Unglaublich!!!! …und die machen einfach weiter damit.
      Habe heute auch völlig überteuerte Tickets erhalten für ein Konzert in 3 MNonaten und nix mit ausverkauft oder so… 85 € zuviel bezahlt!!!

  30. Daniela Kecke sagt:

    Hallo alle zusammen-auch ich bin auf diese Abzocke hereingefallen weil ich unbedingt zum Depeche Mode Konzert in Berlin 2013 möchte und mit mir noch weitere 4 Personen.Habe am 4.Oktober 2012 5 Tickets dafür für insgesamt 610 Euro bestellt und natürlich auch bezahlt…Lt.Tickettube sollte das Konzert am 24.07.2013 stattfinden.Habe von denen auch ziemlich schnell bestätigt bekommmen das Geld dort eingegangen ist.Blöd nur das erst ab 22.oder 23.10.2012 bekannt ist wann und wo Depeche Mode Konzerte gibt.-was ich ab da mit Entsetzten festgestellt habe..Habe seitdem mehrmals versucht dort anzurufen-entweder ist dauerbesetzt oder der Anschluß ist derzeit nicht erreichbar…Habe zwei emails geschickt und doch tatasächlich am 31.10.2012 Antwort bekommen :“Die Show wurde vom Veranstalter auf ein anders Datum verlegt und findet nun am 09.06.2013 20.00 statt.“Selbstverständlich erhalte ich meine Tickets trotz der Änderungen für die neuen Daten…Die email befand sich allerdings in den mails mit Spamverdacht.Karten habe ich immer noch nicht und glaube auch nicht mehr daran. den inzwischen läuft ja der Vorverkauf fürs Konzert und viele sind schon stolze Besitzer der Konzertkarten.Habe per PayPal bezahlt und Antrag auf Käuferschutz gestellt-bis heute hatte Tickettube Zeit sich bei Paypal zu melden-bisher hab ich nichts von denen gehört-Hoffe nur das ich wenigstens durch PayPal mein Geld wiederkriege und dann irgendwie doch noch an Karten für das Konzert komme.Eines weiß ich-nie wieder Tickettube!!!

  31. mel74 sagt:

    Hallo, auch ich habe negative Erfahrung mit tickettube. Ich bin es von anderen Anbietern gewöhnt, dass spätestens eine Woche nach Bestellung/Bezahlung die Tickets zuhause ankommen.

    Es sieht so aus, als wäre die Masche von tickettube, mit den Geldern der Kunden zu arbeiten. Ich habe mit einer Freudin vor etwa 6-7 Wochen Pink-Tickets für Hannover am 04.05.2013 bestellt und die Karten sind bis heute nicht da. Nur eine Bestätigung, dass unser Geld eingegangen ist.

    Es scheint so, als würde tickettube Karten anbieten, die sie gar nicht zur Verfügung haben!!!

    Ich habe seit 4 Jahren auf diese Pink-Tour gewartet und mich so bei der Bestellung der Karten gefreut. Nun bin ich gespannt, ob ich das Konzert überhaupt sehen werden 😦

    Nie wieder Tickettube.

  32. Benjac57 sagt:

    Am 28.9. 2x Karten für Amy Macdonald (Tempodrom, Berlin 12.11.) bestellt. Zahlungseingang und Bestätigung liegen vor. Karten sollten bis max. 7 Tage vordem Konzert da sein. Nichts passiert bisher, ausser dass das Geld abgebucht wurde. Auf Nachfrage (via mail an den Kundendienst und Webformular) keine Antwort. Unter der Hotline-Nr. (+49 (0) 2641 2904297) geht niemand ran.

  33. ulli12 sagt:

    Kann mich da nur anpasse, auch ich habe schlechte Erfahrungen mit TICKETTUBE gemacht.! Wir haben im August Karten für Seeed bestellt(konzert am 18.11.2012) und bezahlt und gestern (auf nachfragen unsererseits) die rückmeldung erhalten, das es wahrscheinlich keine mehr gibt und wir das Geld zurückbekommen und uns ja bei ebay selbst um welche kümmern können….Hallo, was ist das denn, das ist ja kriminell!

    Absolut nicht empfehlenswert…Finger weg, von Tickettube

    • Steve-o sagt:

      Dito. Ich warte noch bis heute auf die Karten oder wenigstens auf eine Antwort meiner 2 Emails. Dann hoffen wir mal das wenigstens das Geld kommt wenn die Karten ausbleiben.

  34. bina sagt:

    NIE NIE NIE WIEDER TICKET TUBE!!!!!!!!

    ich warte jetzt seit 5 monaten auf karten und glaube eigendlich auch nicht mehr daran das
    sie noch kommen… (konzert ist im dez). gehe dann auf jeden fall zum anwalt!!! werde die ganze zeit auf „bis spätestens 2 wochen vor konzert“ vertröstet… da informiert man sich 1 mal nicht bevor man was bestellt und fällt natürlich rein…! irgendwie ja auch selber schuld – wieder was dazu gelernt!

    • hast du sie noch bekommen?? ich habe 2 tickets für one direction im mai gebucht und warte auch schon circa 3 monate :// ich habe nachdem ich das hier alles lese, ehrlich gesagt angst bekommen. sind sie bei dir noch angekommen?? die tickets waren für ne freundin zum Geburtstag!!

  35. Dine 37 sagt:

    Das Schlimmste an der ganzen Sache ist wohl das dieses Unternehmen munter weiter Tickets verkauft…Eines muß man ja sagen-die Internetseite sieht vertauensvoll aus.

  36. Pinki sagt:

    Ich möchte die Tickets für P!nk !! Bitteeeeeeee, bittttteeeee!!
    Habe am 26.September 269 Eur bezahlt für Premium Karten und bis heut (11.Nov.) keine Karten erhalten. Das Konzert ist nächstes Jahr im Mai. Mittlerweilen habe ich 2 mal an tickettube geschrieben und keine Antwort erhalten. Telefonisch geht keiner ran. Ich könnte über paypal das Geld zurückholen, allerdings wäre mir es viel wichtiger die Tickets zu bekommen, vor allem weil das Konzert ausverkauft ist. Was soll ich nur machen? So ein Mist!!

    Würde auch nie wieder über Tickettube ordern.

    • Geprellt von Tickettube sagt:

      Auf jedenfall über Paypal wieder einziehen – wenn’s noch geht.
      Ticket wirst Du leider keine bekommen – mit Glück event. das Geld retur…Wochen nach dem Konzert. Die arbeiten mit Vorsatz…und System ! jeder Anruf kostet 1 Euro aus dem festnetzt 😉

  37. Sascha Will sagt:

    Tichettube ist nicht seriös!1. man bezahlt für Ware die man nicht bekommt! 2. sofern am Telefon mal jemand dran ist bekommt man die immer gleiche Antwort ja der Partner habe die Tickets nicht geliefert bzw. sie hätten nix bekommen ( doch das haben sie. das Geld der Käufer mit dem sie im Schnitt 3 bis 4 Wochen arbeiten!

    mein Fazit kauft nicht bei Tickettube!

  38. Dani sagt:

    Also das sind doch Betrüger. Mir passiert gerade dasselbe. Ich habe im März Karten für Helen Fischer in der SAP gekauft und bezahlt. Mir wurde nach mehrmaligen nachfragen versichert das die Karten rechtzeitig kommen würden, leider habe ich heute eine Email bekommen das sie nur noch im Oberrang hätten, meine waren direkt an der Bühne .

    Das ist eine Bodenlose frechheit. Telefonisch ist dort auch niemand zu erreichen sondern es geht nach einigen malen piepen das besetztzeichen .

    Man was schamlose Betrüger, die gehören angezeigt.
    Ich werde mal sehen was mein Anwalt sagt.

  39. Stefff sagt:

    Vor diesem Unternehmen kann man nur warnen! Betrug auf hohem Niveau!

    Ich habe Ende Juni dieses Jahres Tickets bei tickettube.de bestellt. Von den Karten keine Spur. Auf eMails erhielt ich keine Reaktion. Dann plötzlich – schon nicht mehr daran geglaubt kommen doch tatsächlich die Karten an – eine Woche vor dem Event!
    Mit meinem Geld konnte tickettube natürlich schon mehr als 3 Monate arbeiten, weil man den Betrag ja direkt bei Bestellung zahlen muss..
    Der größte Witz ist aber, dass ich für eine Karte ca. 80 € gezahlt habe, Wert sind beide zusammen nicht mal 90 € (Normalpreis pro Karte lt. Aufdruck 44,60).
    Die Karten sollten ein tolles Geschenk werden – Leider totaler Reinfall und nur Ärger!
    Ich befürchte das Geld, was ich zu viel bezahlt habe, werde ich nie wieder sehen. Natürlich erreicht man auch niemanden dort – klar. Telefon besetzt und wenn nicht, dann geht keiner ran.

    Totale Betrüger! Miese Masche! Nie wieder!

  40. dani sagt:

    Ja als ich angerufen habe und endlich mal jemand ans Telefon ging, sagte die Frau als ich mit dem Anwalt drohte, ob ich überhaupt die AGB gelesen hätte.
    Dort hätten sie sich abgesichert wenn jemand mit dem Anwalt droht.
    Also kann ich gar nichts dagegen machen.
    Ich bin so wütend, die Karten waren ein Geburtstagsgeschenk…..

    • Devil sagt:

      Ich habe hier auch Karten bestellt,NIE WIEDER !!! Man wird nur vertröstet am Telefon,die Karten kommen noch. Ich werde es auch mein Geld zurückfordern.Die Karten waren ein Hochzeitsgeschenk…Tickettube nur ABZOCKE !!!!!

    • tonyd sagt:

      Das ist absoluter Quatsch, Dani.

      Wie ich weiter oben schon geschrieben habe, gilt der Paragraph 312 BGB NUR DANN, wenn Tickettube das Konzert selbst veranstalten würde. Da Tickettube NICHT der Veranstalter ist, haben Sie einen völlig normalen Kaufvertrag gem. §433 BGB geschlossen, von dem Sie – nach Setzen des Lieferverzuges und einer angemessenen Nachfrist – selbstverständlich vom Kaufvertrag wegen Nicht-Erfüllung zurücktreten können!

  41. Ela sagt:

    Tickettube ist echt der letzte Laden, zu dem ich raten würde. Hatte Tickets für Tote Hosen bestellt und mich informiert, wann ich die Tickets bekomme (3 Wochen vor dem Konzert). Natürlich habe ich sofort per Kreditkarte bezahlt. Nachdem die Tickets nicht gekommen sind, habe ich per Email nachgefragt. Daraufhin hieß es, dass gerade eben die Meldung eingegangen sei, dass die Tickets vermutlich doch nicht verfügbar sind… Diese Karten waren ein Geschenk und jetzt steht der Kunde natürlich im Regen. Das ist Tickettube aber sowas von egal, denn die haben sich ja abgesichert. Liebe Leute, kauft keine Tickets dort, die führen Ihre Kunden hinters Licht!!

  42. Uwe sagt:

    Echt der Hammer dieser Drecksladen. Habe Anfang Oktober Karten für Skunk Anansie gekauft und bezahlt. Das Konzert ist morgen. Vor 2 Wochen hatte ich telefonisch nachgefragt und mir wurde zugesichert, daß diese in der folgenden Woche eintreffen.
    Heute bekomme ich eine Mail vom Drecksladen, daß deren Lieferant nicht geliefert hätte
    und der Auftrag storniert wurde. 30 Std. vorm Konzert. Ich bin sicher, daß Drecksladen nicht liquide ist, um seinen Verpflichtungen nachzukommen oder aber wirklich Chema dahinter steckt und mit fremden Geld gearbeitet wird.
    Ich sag nur:

    Dreksladen !!!

  43. TonDe sagt:

    Auch von mir nun die Empfehlung: Niemals Tickets bei tickettube.de kaufen!!! Ich bestellte Tickets für die Toten Hosen und bezahlte diese natürlich auch direkt. Bei ersten Rückfragen war man noch recht freundlich und hilfsbereit. Als die Tickets nach vier Wochen immer noch nicht da waren, wurde ich schon unruhig. Weitere Versuche, tickettube.de telefonisch zu erreichen blieben erfolglos.
    Erst wird man vertröstet, dann ist niemand mehr erreichbar. Vom seriösen Anschein der Website sollte man sich nicht täuschen lassen. Offensichtlich handelt es sich um Betrüger!

    • renate sagt:

      ich habe auch ticketes bestellt für konzert Helene Fischer am 17.11.2012 nach mehrtägigen versuchen jemenden ans telefon zu bekommen sagte man mir dann ,daß das konzert am 17.11. ausverkauft ist aber für den 15.11.2012 könnte ich noch tickets bekommen.ich erklärte mich einverstanden und warte seitdem auf meine ticketes .heute ist der 15.11.2012 und das konzert ist morgen am 16.11.2012.es ist eine riesensauerei ,daß tickettube überhaupt noch karten anbietet.ich warte nun auf die rückerstattung meines geldes.ich werde auch rechtlich gegen diese verbrecher vorgehen

  44. jule sagt:

    Ich habe Anfang Oktober Karten für Pink bestellt… Zahlungsbestätigung kam auch recht schnell aber seit dem habe ich nichts mehr von denen gehört… Auf meine Mails antwortet man nicht und ans Telefon bekomme ich keinen…

    Habe heute ein Einschreiben an die geschickt, in dem ich meine Bestellung storniere… ich hoffe das wird angekommen!

    NIE NIE NIE WIEDER TICKETTUBE!!

    • Mel74 sagt:

      Hast du was errreicht? Meine PinkTickets sind auch noch nicht da – und das Geld nicht zurück.

      • foxy sagt:

        Macht euch keine Hoffnung, sie haben bei EBAY noch kein einziges Gebot auf Pink-Karten abgegeben. Keine Ahnung was die Karten regulär kosten, aber der Preis der letzten Auktionen war wohl schon zu hoch für sie. Ich drück euch die Daumen, das ihr wenigstens euer Geld zurück bekommen. Das einzige Ziel dieser Leute ist, durch diesen Kartenschwindel zinslose Kredite zu bekommen. Anscheinend haben sie eine gute Geldanlageform gefunden. Auf jeden Fall erstattet Anzeige, wenn ihr euer Geld nicht zurück bekommt. Und an alle, die diese Seite finden, bevor die 45-Tage PAYPAL-Käuferschutz -Frist abgelaufen ist, holt euch das Geld über PAYPAL zurück!!! Vertraut nicht darauf, das ihr eure Karten vielleicht doch noch bekommt. Am Ende steht ihr dann ohne Karten und ohne Geld da !

  45. Hotte sagt:

    Ist denn schon mal einer auf die Idee gekommen, Anzeige zu erstatten? Das macht Sinn und der Staat reagiert bei solchen Delikten meist auch recht sensibel (vor allem,. weil das Finanzamt beschissen wird).

  46. Schlagerwolke sagt:

    Ich möchte heute auch vor tickettube warnen: wir hatten arglos im August 2012 Karten für ein Helene-Fischer-Konzert am 19.11.12 gekauft und auch bezahlt. Danach hörten wir nichts mehr von tickettube. Vor 2 Wochen habe ich ein Mail hingeschickt und wurde zunächst vertröstet (die Karten würden noch kommen, immer erst kurz vor dem Konzert). Am 5.11. habe ich dann eine Frist bis 8.11. gesetzt und mit Anzeige wegen Betruges gedroht, wenn bis dahin nicht entweder die Karten bei uns eintreffen oder das Geld zurückgezahlt wird. Gestern wurde das Geld nun zurückgezahlt, ich ärgere mich aber dennoch sehr über das Geschäftsgebaren von tickettube: die verkaufen anscheinend Tickets, die sie überhaupt nicht haben. Ich kann nur davor warnen.

  47. Andrea sagt:

    Haben am 25.06.2012 Karten bestellt für das Konzert am 17.11.2012 der Toten Hosen in Köln. € 213,- direkt am nächsten Tag überwiesen. Bis Ende Oktober nichts gehört von Tickettube. Unter der angebenen Telefonnummer war nie jemand zu erreichen also
    hab ich geschrieben warum ich noch keine Karten habe. Antwort: Man hätte Lieferschwierigkeiten. Nach weiteren 2 Wochen habe ich wieder geschrieben. Antwort:
    Tickets würden in den nächsten Tagen verschickt. Dann am 10.11.2012 der Anruf
    das ich keine Tickets bekomme. Ich könnte jedoch Stehplatzkarten mit Aufpreis bekommen.

    Ich glaube es geht los. Wenn ich Stehplatz gewollt hätte, hätte ich Stehplatz bestellt.
    Nachdem ich mit Anwalt gedroht habe bekam ich dann vor 2 Tagen mein Geld zurück
    aber das Konzert ist natürlich gelaufen. Ich bin so wütend…..
    Tickettube ist der letzte Verein, habe schon viele Karten für hochkarätigere Konzerte im Netz bestellt bei KölnTicket oder Eventim aber das ist mir noch nie passiert.

    Darum an alle: FINGER WEG VON TICKET TUBE. Die betreiben Betrug mit Vorsatz.

  48. Peter Bl. sagt:

    So ein Shit! Voll der Bauern Club….. bin enttäuscht! 88467
    Habe am 15 Juli eine Karte für meine Mutter zum 60.Geburtstag für Helene Fischer das am 21.11.in Stuttgart ist bestellt und auch gleich bezahlt,bis heute keine Karte da!!!
    Auf eMails und Telefonate selbs tRückrufe keine Antwort,werde warten bis mittwoch wenn dann immernoch keine Karte da ist übergebe ich es meinem Anwalt!

  49. wk1 sagt:

    Bei mir war es so:
    1) 11.10.2012 Überweisung 273 € für 2 Tickets für den 1.12.2012
    2) warten
    3) am 26.10.2012 Zahlungserinnerung
    (Grund:Zahlung wurde von docdata nicht weitergeleitet mit Info Tickets werden in kürze zugestellt)
    4)…warten ..
    5) eine freundliche e-mail am 7.11.2012 an Tickettube wann ich die Tickets bekomme
    6)keine Antwort … warten
    7)eine immer noch freundliche e-mail am 13.11.2012 an Tickettube ob sie mir schreiben können bis wann die Tickets spätestens ankommen werden.
    7)keine Antwort … warten
    8)Tickets kommen am 16.11.2012 mit Aufdruck Eventim.de (2 Stück zu je 84,30 Euro
    also habe ich 104,40 Euro mehr bezahlt)
    Fazit: Ich habe Geld verloren und war lange im ungewissen, ob ich überhaupt die Tickets bekomme. Für mich bedeutet tickettube –(Ticket=Strafzettel)(Tube=Röhre),in die Röhre gucken und Strafe bezahlen.

  50. Dr. Peter Gebhard sagt:

    Ich kann nur warnen vor Ticket Tube
    Teuer
    Unzuverlässig
    Schlechter Service
    Und man kann die Karten bei Terminverlegung des Konzertes nicht zurückgeben (Alanis Morisette)

    Also Finger weg

    Überlege mir rechtliche Schritte

  51. hexegf sagt:

    habe auch vorgestern tickets bei TT gekauft, leider für ein konzert das auf anderen seiten bereits als ausverkauft gilt. ich versuche nun mein geld zurückzufordern, falls nötig über Paypal. ich halte euch auf dem laufenden wie es ausgeht.

  52. Marion Kreitmair sagt:

    Hallo,
    wir haben auch schlechte Erfahrungen mit diesen Betrügern gemacht. Haben Karten für Swingin Alive bestellt und natürlich auch bez. . Das Event wäre heute 18.11.2012 in München, die Karten sind nie angekommen.
    Wir haben eine Frist gesetzt, das Geld zurück zubekommen , wenn dieses nicht passiert, werden wir Anzeige erstatten und es gibt einige Fernsehsender die sich brennend für dieses Thema interessieren !!!!
    Es ist ja nicht nur so, daß sie uns das Geld wegnehmen, sie nehmen uns ja auch die Freude auf ein Ereignis wo jeder gerne dran teilnehmen würde.
    Das was hier von Ticket Tube geschrieben wird ist nur Ruhigstellung und daher geplenkel!!
    Wir raten Euch nur bleibt beim altbewerten!! Z.B. Eventim, die sind wirklich seriös und zuverlässig !!
    Grüsse an alle die von diesem Drecksladen betrogen worden sind !!!

  53. Teffi sagt:

    Also ich bin schockiert was ich hier jetzt so alles lese. Ich bin froh das ich meine Tickets 2 Tage vor Konzert doch noch bekommen habe. Problem war hier angeblich die Post. Ob ich das glauben kann weiß ich nach allem was hier steht nicht so ganz. Nach 100ten malen hinterhertelefonieren und unzähligen E-Mails ging bei mir glücklicherweise doch alles gut. *puh* Allerdings selbes System, wie auch bei den Anderen, die Karten haben doppelt so viel gekostet wie aufgedruckt. Sauerei! Ich werde jetzt mal den 1. Schritt machen und das ganze ans Radio weitersenden. Vielleicht bringt das schonmal was.

  54. Carsten Lange sagt:

    Kann mich auch noch in die Reihe der betrogenen einreihen. Habe 2 Karten für Eric Clapton in Köln gekauft, bezahlt, und warte seit dem auf die Zusendung, eine Rückbuchung, eine Reaktion oder Ähnliches. Die „Hotline“ ist nicht erreichbar, auf Emails wird nicht reagiert. Musste soeben Strafanzeige stellen. Finger weg von Tickettube!!!!!

    • Carsten Lange sagt:

      Ein kleiner Nachtrag. Tickettube vertröstet und vertröstet seit Monaten immer weiter und beruft sich immer wieder auf Ihre 7-Tage-Frist in den AGBs. Strafanzeige läuft, bisher ohne Ergebnis. Ich werde die Sache aber durchziehen. Es ist nicht nur eine Riesenschweinerei, was sich Tickettube leistet. Nein, die Untätigkeit der Behörden ist es, was mich wirklich auf die Palme bringt. Justiz in Deutschland ist und bleibt Täterschutz!

      • Carsten Lange sagt:

        Stand 12.02.2013: Staatsanwaltschaft Bonn erkundigte sich zum aktuellen Stand der Dinge. Vor-Ermittlungsverfahren läuft… Habe mich ebenfalls an Akte (SAT1) gewand und erwarte freudigst den 7-Tage-Stichtag zur Zusendung meiner Karten 😦

      • Madlen sagt:

        Niemand unternimmt gegen die Firma etwas.
        Paypal auch nicht. Und ob das was bringt mit der Anzeige der Firmensitz ist in den Niederlanden. Man wird sehen .

      • Kerstin Ackermann sagt:

        Das stimmt nicht. Ich hatte mich an „Akte kämpft für dich“ gemeldet und die haben mich sogar per Telefon kontaktiert und wollten wissen, wie sie mir helfen können. Da ich mein Geld nach mehreren Drohungen wieder bekommen habe, mein Tipp, meldet euch auch bei Akte, die wollen den Fall auf jeden Fall bringen. Also je mehr Opfer, desto besser.

      • Sabine sagt:

        Hallo Carsten und alle anderen, leider bin ich wohl auch auf Tickettube reingefallen. Ich habe vor 14 Tagen Karten für Depeche Mode in Mannheim bestellt. Das Geld wurde sofort abgebucht (knapp 500 Euro) und nach meiner Anfrage, wann die Karten in der Regel zugesandt werden, wurde mir gesagt: Im JANUAR!!! D.h. 8 Monate nach Bezahldatum!! Also, ich bin mir nun absolut sicher, dass ich 500 Euro „verschenkt“ habe. Tickettube scheint wirklich alles andere als seriös zu sein. Und es ärgert mich so dermaßen, dass ich mich richtig zusammenreißen muss! Ich werde mir die Karten jetzt bei Ebay ersteigern (bei Originalticketverkäufern gibt es keine mehr). Ich schätze, die ganze Angelegenheit wird mich ein Tausender kosten.

  55. joergie sagt:

    Dann will ich mich mal einreihen. Ich habe vor Monaten zwei Karten für das Toten Hosen Konzert am 23.11.2012 in Düsseldorf gekauft. Zuerst bekam ich die Nachricht, dass man bis 7 Tage vor dem Konzert liefern könne und jetzt höre ich auf mehrere Mail nichts mehr. Ich werde, sollte der Betrag nicht zurückerstattet werden, wohl Anwaltlich vorgehen. Ich kann nur hoffen, dass diese Firma aus dem Netz fliegt. Wie kann man das anstellen?????

  56. Ines sagt:

    Hallo überlegt euch bei Tickettube zu Bestellen.

    Ich hatte bei Tickettube Karten für den 17.11.2012 für Cirque du Soleil in Frankfurt gekauft und auch erhalten aber ich musste feststellen, dass die Tickets nicht nebeneinander waren, sondern in verschiedenen Blöcken. Ich fragte vorher extra nochmals bei Tickettube an ob die Plätze, nebeneinder waren darauf bekam ich per Mail, mitgeteilt das die Plätze nebeneinander sind.
    Am Tag, als ich die Karten erhielt und dies feststellte versuchte ich Tickettube zureichen erstmal ohne Erfolg aber kurz vor 17h dann doch, da schilderte ich mein Anliegen und eine MAin teilte mir mit, dass ich doch die Karten einscannen soll und dazu den Kontaktverlauf schildern soll sie wolle das weiter reichen und die Beschwerde stelle wolle sich innerhalb 48 std Melden bis heute ist das nicht erfolgt. Tickettube reagiert auch nicht mehr auf meine Mails und telefonisch erreiche ich niemand. Es handelt sich um einen Wert von ca. 300€.
    Ich war nicht bei der Veranstaltung. Ich möchte mein Geld zurück. Ich schalte meinen Anwalt ein.

  57. Name sagt:

    Hallo,
    ich habe auch keine guten Erfahrungen gemacht.
    Habe im Februar Karten für Seeed bestellt und bezahlt, Samstag (24.11.) ist das Konzert, Karten sind natürlich nicht da.
    Bei der Hotline lasse ich seit ~20 Minuten das Telefon sturm klingeln, geht aber keiner ran. Denke ich muss die Sache doch meinem Anwalt übergeben um meine ~170 € wieder zu bekommen.

  58. Name sagt:

    Update:
    Nach 2h habe ich dann doch jemanden erreicht unter der Telefonnummer der sich mit einem genervten „Hallo?“ meldete. Auch die weitere Gesprächsführung ließ für den angepriesenen „guten Support“ mehr als nur zu wünschen übrig. Immerhin versprach mir der Mitarbeiter, das mir mein Geld für die leider nicht gelieferten Karten umgehend zurück Überwiesen wird.
    Allerdings kam dann noch der Kracher schlechthin.
    Nachdem ich nachgefragt habe, warum die Karten nicht da seien und warum so oft davon zu lesen ist, das Karten nicht kommen, erklärte mir der Mitarbeiter, das die Firma Ticket Tube ja nur dann Tickets bekommen würde, wenn andere diese zurück geben würden. Auf meine Frage, wie sie denn dann behaupten könnten, das man auf jeden Fall Tickets bekommt, weil die Anzahl und die Kategorie ja überhaupt nicht absehbar sei bei Rückgaben, kam keine Antwort. Dafür entschuldigte sich der Mitarbeiter gefühlte 20 mal bei mir, das ich keine Karten bekomme.
    Neue kann ich mir davon auch leider keine kaufen, da sowohl das Konzert am Samstag, als auch die Zusatzkonzerte ausverkauft sind.

    Mein Fazit: Nice Try!
    Geld annehmen, auf ein Sparbuch legen, auf Glück noch ein paar Tickets zu überhöhten Preisen verkaufen, im Zweifelsfall Geld dann (ohne Zinsen natürlich) zurück Überweisen!

    Wer also wirklich zu einem Konzert will, oder das als Geschenk verschenken will, Finger Weg!!!

  59. Susanne Schneider sagt:

    Habe bei Tickettube im Juni 2 Karten für die Toten Hosen in München gekauft. Nach mehrmaligen Nachfragen teilte man mir im November mit das ich die Karten nicht bekomme das sie keine hätten.

    Tickettube bot mir an das Geld zu überweisen und wollte meine Bankdaten, welche ich dann gleich per Mail weiterleitete. Das Geld kam nicht an und ich fragte nach, wann ich es endlich bekomme. Daraufhin erhielt ich die Antwort innerhalb von 5 Werktagen. Diese sind schon lange vorbei. Also kontaktierte ich Tickettube erneut, Frau Klein schrieb mir dann, Sie habe meine Bankdaten nicht???? Habe dann heute alles E-Mails erneut an Tickettube gesendet, in welchen ersichtilich ist, das ich meine Bankdaten übermittelte.

    Habe heute Nachmittag einen Termin mit meinem Anwalt (Zum Glück habe ich eine Rechtsschutz), des Weiteren habe ich den ganzen Sachverhalt an den Verbraucherschutz gesendet. Das ist eine riesen Sauerei von denen.

  60. Elisabeth S sagt:

    Nie wieder Tickettube !!! Habe 4 Monate auf Konzertkarten gewartet ,die dann nicht kamen !!!
    Jetzt warte ich auf mein Geld !!!

  61. Stephanie Nasenberg-Gonnsen sagt:

    Normalerweise kaufe ich meine Karten immer vor Ort im Ticketcenter, dort war aber nur ein beschränktes Kontingent freigegeben und dieses auch schon ausverkauft. Zur Kartenbestellung hatte ich extra nach einem seriösen Verkäufer gesucht und dachte auch das ich ihn auf der damals im Netz gefundenen Bewertungen waren durchweg positiv, Karten kämen spät, aber wie bestellt. heute habe ich selber mit Tichettube gesprochen und leider bin ich auch erst heute über die negativen Bewertungen gestolpert. im Juli sind die Toten-Hosen-Karten bezahlt- bis heute nicht angekommen (Konzert 24.11.12) nach einem Telefongespräch heute war ich völlig geschockt. Es hätte Schwierigkeiten mit einem Zulieferer gegeben und nun könnte man mir leider nur noch Stehplätze für das Konzert anbieten für den selben oder einen Tag vorher. Natürlich auch für 200 €. Die Plätze sind ja leider so teuer jetzt…….. Die Karten waren ein Geburtstagsgeschenk und ich bin richtig sauer! Ich habe gesagt das ich Anzeige wegen Betrug erstatte und hoffe nun, das wenigstens das Geld zurück überwiesen wird.

  62. Geprellt von Tickettube sagt:

    Ticket Tube arbeitet mit System.
    Habe ebenfalls zwei Ticket im Wert von € 233.- Bestplatzprinzip bestellt, bezahlt und natürlich niemals erhalten. Das Unternehmen ist CDPA Trading mit Sitz in Postbus 124 – 1180 AC Amstelveen in Holland.
    Spart Euch Zeit und Geld – denn jeder Anruf kostet 0,99Euro aus dem Festnetzt.
    bestimmt habt ihr bemerkt – es wird nur abgehoben und gleich wieder aufgelegt.
    Da kommen reichlich Euros zusammen – bei so vielen Kunden die täglich wegen Ihrer Tickets anrufen. Strafanzeig bei der Polizei machen – und Auslandsklage in Holland einreichen.
    Vorsätzlicher Betrug ist strafbar – das Unternehmen sollten wir durch eine Sammelklage platt machen.

  63. Carsten sagt:

    Hier mal ein Auszug von e-mails mit ticket-toube, dem unseriösten Ticketverkäufer im www!

    Hallo, ich bin schockiert über Ihre Mitteilung, daß die von mir bestellte Tickets für das Konzert, daß in drei Tagen stattfindet, jetzt doch nicht erhältlich sind! Vor einigen Wochen habe ich bei Ihnen förmlich nachgefragt und bekam als Antwort, daß ich mir doch die AGB genauer durchlesen solle, mit dem Hinweis, daß es bis zu sieben Tage vor Konzertbeginn dauern könne, bis die Tickets eintreffen, und Sie sagen mir drei Tage vorher „ätsch“ doch nicht, daß ist einfach nur lächerlich!!!

    Ich möchte mich nun für für die Variante entscheiden, daß Sie mir den Betrag von 282,00Euro den ich bereits vor einem knappen halben Jahr, nämlich am 20.06.2012, an Ihr Unternehmen (falls man es überhaupt so nennen kann) überwiesen habe, zurück erstatten!

    Bankverbindung:xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Sicherlich können Sie verstehen, daß ich „ticket Toube“ in Zukunft meiden werde, und mit Gewissheit nicht im positiven Sinne weiterempfehlen werde!

    ——
    Leider haben wir auf unsere Nachfrage hin soeben erfahren, dass unser Lieferant die Tickets momentan nicht garantieren kann.

    In Anbetracht des näherrückenden Konzerttermins gibt es für Sie zwei Möglichkeiten:
    Sie können die Bestellung einerseits annullieren und umgehend den Betrag zurückerstattet bekommen und versuchen, über eine andere Plattform noch Tickets zu beziehen.
    Andererseits können Sie von uns Stehplätze erhalten, diese haben wir im Haus.
    Bitte teilen Sie uns im Falle einer Stornierung Ihre Bankdaten mit.

  64. Philipp sagt:

    Mir geht es leider so wie allen hier.
    Tickettube ist echt das allerletzte.
    Ich hoffe, dass ich zumindest mein Geld zurück bekomme.
    Anzeigen werde ich Tickettube auf jeden Fall. Bei einer Sammelklage würde ich mich selbstverständlich mit anschließen.
    Zudem werde ich mich an die Medien wenden (Akte20.12). Sicherlich ist es von Vorteil, wenn alle Betroffenen sich da anschließen und ihre Erfahrungen mit Tickettube an die Akte Redaktion schicken.

  65. jassmin sagt:

    Bei mir wars auch soo ich habe vor 2 monaten tickeks fürs chris brown konzert bestellt
    das am 27.11 ist auf der seite stand man erhällt eine bestätigungs email das die das geld erhlaten haben dies geschah aba nich ich rufte dort an und man sagte mir die habn kein geld erhalten dann aufeinmal hatten die doch schon geld erhalten und meinten die schicken die karten los ..
    so dann kamm aba nix ich rufte wieder an … dann meinte man spätestens ein oder zwei wochen vor den konzert kommen die karten an kamm aba nix dann rufte ich ma wieda an ..
    dann sagste man mir die karten die ich bestellt habe sind nich lieferbar die könnten mir andere karten zu senden und noch 30 euro zurück bis samstag den 24.11 sollen die da sein .. so heute kammen die imma noch nich an und dienstag ist schon das konzert langsam kommen mir echt die tränen letze hoffnung is der monatg …

    😦

  66. Rde sagt:

    Hallo,
    habe ,,Karte“ für Florence and the Machine am Freitag, 30.11.2012, in Düsseldorf geschenkt bekommen. Ich schreibe Karten mit Anführungszeichen, da es sich lediglich um 2 Din A 4 Seiten handelt, auf denen die Veranstaltung genannt ist, Kartenpreis etc. Und einen qr Code. Das Ganze ist bei Tickettube gekauft und via Paypal bezahlt worden, allerdings ist rechts oben der Vermerk Tickets.de, auf der Rückseite gibt es noch einen Stempel ,,bezahlt“. Ehrlich gesagt, habe ich diese Form der ,,Tickets“ noch nicht gesehen. Wie sind Eure Erfahrungen?

  67. Geprellt von Tickettube sagt:

    Mir hat man nun einen Tag vor dem Konzert Billig Tickets geschickt für € 50,53 das Stück
    obwohl ich Tickets der ersten Kategorie für € 106,60 bereits 7 Wochen vor dem Konzert
    gekauft und bezahlt habe.
    Die neue Masche ist nun – wir sind auf den Verkauf von Tickets für ausverkaufte Konzerte spezialisiert – somit stimmt der aufgedruckte Preis nicht mit dem überein – den ich bezahlt habe.
    Alles Quatsch , das Konzert war nicht ausverkauft – und gute Tickets waren bis zum Schluss erhältlich. Ich wurde einfach vorsätzlich abgezockt.
    Habe die Tickets nicht eingelöst – fordere daher mein Geld zurück – was Tickettube allerdings nicht erstatten will – daher nun Strafanzeige !!!

  68. JOERGIE sagt:

    Hallo, habe an die E-Mail geschrieben (nicht das Kontaktformular nehmen) und heute echt mein Geld zurück erhalten. Aber weder eine Entschuldigung noch eine Erklärung. Paypal hat mir auch geschrieben, dass sie sich ab dem 45. Tag nach dem Kaif nicht zuständig fühlen, den Anbieter aber im Auge haben. Tolle Wurst, Aber Geld ist wieder da und ich hab das Konzert über andere Wege auch gesehen. Trotzdem Mist

  69. Tomson sagt:

    Hallo Leute!
    wieder ein Reinfall bei Tickettube!!!! Finger weg von diesem unseriösen Laden!!!
    Wir haben im Mai Karten für das Tote Hosen Konzert in München bestellt ,ein Geschenk, Betrag bezahlt und bis heute keine Karten erhalten. Mehrmaliger mail-Kontakt, Telefonkontakt ( äußerst schlecht zu erreichen!) immer Vertröstung mit dem Vermerk, es kann bis zu 7 Tage vor dem Konzert dauern, dass die Karten zugestellt werden. Auf meinen Anruf hin erfuhr ich vom, offensichtlich gut auf Konflikte geschulten Personal, dass ich meine Karten gar nicht bekommen – keine Entschuldigung, kein Entgegenkommen in irgend einer Art und Weise – so was hat die Welt noch nicht erlebt! Da wird wohl gut mit Geld von Kunden gearbeitet und unlauter verdient. Sind gespannt wann wir unser Geld wieder sehen.

  70. Wahlberlinerin sagt:

    Mein Mann hatte am 2.November zwei Karten für das Lana del Rey Konzert in Berlin per PayPal bezahlt, das Konzert findet statt erst am 15.4.2013. Bei Eventim waren die Karten zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht erhältlich. Als einige Tage später Karten überall im Vorverkauf erhältlich wurden, wurden wir etwas unruhig weil unsere noch nicht da waren. Erst dann entdeckte mein Mann diese Seite und da schrillten alle Alarmglocken, er hat sofort bei PayPal den Nichterhalt von Karten gemeldet und als TicketTube mit einer Wischiwaschi-Antwort auf Nachfrage von PayPal antwortete, so nach dem Motto, man soll bis zu einer Woche vor dem Konzert abwarten, machte er den Antrag auf Käuferschutz, da es nicht hundertprozentig sicher sein kann ob man überhaupt Karten erhalten wird.

    Und siehe da, auf einmal heißt es, die Karten sind per UPS/Einschreiben unterwegs!
    Heute sind die Karten tatsächlich angekommen, jede hat 54,50 Euro gekostet. Wir haben 65.- Euro pro Karte bezahlt, dazu kommen noch 15.-Euro Versandkosten.
    Hätten wir die Karten gleich bei Eventim gekauft, hätten wir 32,20 Euro gespart.

    TicketTube ist eigentlich ein Karten-Makler, das hätte man vorher wissen müssen…..

    • Ines sagt:

      Hi,

      bei Paypal brauchst du nicht mit Käuferschutz versuchen hat keinen Erfolg! Das habe ich auch versucht! Und meine 293€ stehen immer noch im Raum! Tickettube meldet sich nicht.

      • Abgezockt von tickettube sagt:

        Ich habe heute mein Geld über PayPal für drei Depeche Mode Karten für den 17.06.2013 zurückerhalten, weil ich noch in der 45 Tage Frist für den Käuferschutz war. Nachdem die, im November gekauften Karten, zu Weihnachten noch nicht da waren, hatte ich mich an Tickettube gewandt und nach mehrmaligem Nichterreichen die übliche Antwort von Ihnen erhalten. Die Karte sollten angeblich ab Frühjahr 2013 zugesendet werden. Nachdem ich dann aber die ganzen negativen Kommentare im Internet gelesen hatte, war mir die Sache zu heikel und ich wollte meine Geld zurück. Von Tickettube erhielt ich daraufhin nur die Antwort, dass ich die Tickets nicht stornieren könnte. Daher habe ich PayPal direkt mit dem Käuferschutz eingeschaltet und das Geld nach einer Woche zurückbekommen. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!!!

  71. agloaglo sagt:

    hallo alle,
    ich habe auch ein riesen problem mit tickettube und weiß nicht, wie ich am besten weiter verfahren soll, die jenigen, die schon erfahrung mit tickettube haben, können mir hoffentlich helfen. ich habe 2 tickets für die toten hosen im mai 2013 gekauft, direkt bezahlt (193 euro). das ist jetzt schon fast einen monat her. bislang immer noch keine reaktion von tickettube, trotz mehreren emails und hinterlassenen nachrichten auf dem anrufbeantworter. telefonisch scheint da niemand erreichbar zu sein. nicht einmal der zahlungseingang wurde bestätigt. da ich aufgrund vieler negativer bewertungen nicht mehr damit rechne, die karten überhaupt zu bekommen: was wäre mein nächster schritt? wie seid ihr vorgegangen?
    danke im voraus für eure hilfe!

    • Dine 37 sagt:

      Hi,Du hast hoffentlich per Paypal bezahlt…wenn ja dann wende Dich ganz schnell an PayPal und beantrage Käuferschutz.Mir hat Paypal auf diese Weise mein Geld zurück geholt,,Tickettube hatte glaub ich 10 Tage Zeit sich dazu zu äußern.Drück Dir die Daumen,ich hoffe es hilft Dir.

  72. Andi75 sagt:

    Hallo, habe Ende Oktober Karten für Night of the Proms am 05.12.12 bestellt.
    Am Montag habe ich mit einem anwalt gedroht und habe gestern, 04.12.12 die Karten bekommen.Absender war eine Privatperson aus Gießen.
    Bezahlt habe ich 213,-€, die Karten haben aber nur einen Wert von148,-.
    Alles sehr dubios. Kann jedem nur raten sofort mit einem anwalt zu drohen.

    • Hotte sagt:

      Welchen Wert haben denn Karten? Die haben den Wert, zu dem sie gehandelt werden. Du kannst Karten für ein sehr gefragtes Konzert bei Ebay einstellen und mit 500€ Gewinn verkaufen. Das ist nicht verboten. Ich gebe dir Recht, dass bei diesem „Händler“ etwas nicht ganz sauber läuft. Umso mehr wundert mich, wie blauäugig so viele Menschen einem absolut unbekannten Unternehmen, über das fast nur negativ im Internet berichtet wird, per Vorkasse Geld gibt.
      Würdest du auch einem total unbekannten Menschen auf der Straße 200€ geben, wenn er dir sagt, dass er in 2 Stunden mit Karten zurückkommt?

  73. Julia sagt:

    Hallo zusammen,

    Ich habe auch das Tickettube Problem… Habe im Juni Karten für ein Tote Hosen Konzert bestellt, das am 19.12. statt findet und natürlich bis jetzt noch nicht erhalten.
    Telefonisch erreicht man da ja schon mal sowieso niemanden.
    Nun würde mich interessieren, welche Erfahrung ihr mit E-Mails gemacht habt? Erhaltet ihr Antwort? Werden die überhaupt gelesen?
    Ich habe heute an Kundenservice@tickettube.de geschrieben, dass sie noch eine Woche (also bis Tage vor dem Konzert) Zeit haben mir die Tickets zukommen zu lassen, sonst liegt ein Verstoß gemäß § 433 vor (nämlich die Nichterfüllung). Außerdem habe ich geschrieben, dass ich sie – falls ich mein Geld binnen einer Woche nicht zurück erhalte – wegen Betruges verklagen werde…

    Was sagen die Leute die ihr Geld zurück erhalten haben, werde ich meines so wieder erlangen?

  74. Olga sagt:

    Scheise man ich hoffe mir passiert sowas nicht habe zwei Karten für buelend ceyland bestellt als weihnachts geschenkt ich dreh durch

  75. Stephanie Nixon sagt:

    oh mann,… Ich hab vor 2 Monaten 2 stehplatzkarten für MUSE in Hamburg gekauft und ich dachte sie kommen noch, deswegen hab ich bisher keinen finger gerührt aber jetzt, fast ne woche vorher hab ich immernoch keine karten, hab denen auch grade ne email geschrieben.

    böses erwachen hatte ich dann,als ich tickettube gegoogelt habe…..

    Ich weiß nicht ob ich jetzt schon jemanden einschalten soll. Man man man. Das erste mal karten im netz gekauft und dann sowas…..

    • Sabine sagt:

      Hi Stephanie, hattest du die Karten bekommen? Ich bin leider auch erst nach meinem Ticketkauf bei Tickettube auf diese Seite hier gestoßen. Ich soll 8 Monate auf meine bezahlten Karten warten!!! Ich denke, dass ich hier reingefallen bin. LG, Sabine

  76. Chiemelle sagt:

    Hallo an alle die auf die Tickettube reingefallen sind,
    Ich hatte am 9.7. Karten für Tote Hosen am 1.12.2012 bestellt (Geburtstagsgeschenk zum 30. ) und auch eine Buchungsbestätigung erhalten.Nach 2 Wochen rief ich im „Kundenservice“ an, die Dame erklärte mir, dass Geld sei eingegangen aber es könnte noch dauern, wie lange wüsste sie nicht. Nach dem Anruf war ich erst mal erleichtert das nichts schief gelaufen ist.
    Als im Sep. immer noch keine Karten da waren,ließ ich mir nochmals eine Buchungsbestätigung schicken und lass den Hinweis:“ das es bis 7 Tage vor Konzertbeginn dauern kann“ kam mir zwar Spanisch vor aber na gut. 14 Tage vor Konzertbeginn fragte ich per Mail vorsichtig noch mal nach.
    Keine Antwort.
    Was schon frech ist! Montags (sa.war Konzert) rief ich an um mir mitteilen zu lassen,dass ich die Karten nie erhalten werde, aber man könne mir ein Storno anbieten damit ich mein Geld wieder erhalte.Einfach pures Entsetzen!!! Wie freundlich mir immerhin ein storno anzubieten, wo gibts denn so was, die erhalten Geld und erbringen nicht ihre Leistung!!!
    Ich sollte meine Bankdaten mailen,dass habe ich am gleichen Tag samt einer dicken Beschwerde gemacht und darum gebeten bis Do. mir mein Geld zu überweisen sonst muss ich rechtliche Schritte einleiten. Samstags habe ich Antwort erhalten, ein Satz:“wir bitten um Entschuldigung innerhalb von 7 Werktagen erhalte Sie Ihr Geld“ die 7 Tage sind Morgen vorbei, ich bin mal gespannt.
    Hätte ich vorher dieses Forum entdeckt…
    Es ist einfach nur ärgerlich, bei mir kam einfach noch hinzu das es ein Geschenk war und ich auch noch ein Hotel gebucht hatte, da das Konzert weiter weg war und mit einem Kurztrip München verbunden werden sollte.
    Ich kann es gar nicht in Worte fassen, was für eine Abzocke!!!Kann man nichts gegen diesen Laden unternehmen? Müssen noch mehr arme Schweine drauf reinfallen?

  77. Kappes sagt:

    Heute ist der 6.12.2012 am 8.12.2012 ist der Termin atze Schroeder in Luebeck und ich habe immer noch keine Karten, die ich vor 6 Wochen bezahlt habe. Ich werde wenn ich sie nicht rechtzeitig bekomme Anzeige erstatten. Ich habe versucht mehrmals in der letzten Zeit Kontakt auf zu nehmen, Reaktion null. Das ist das Letzte!

  78. BL sagt:

    Meiner Freundin ist oben beschriebenes ebenfalls passiert, waren Karten für Bulent Ceylan. Für mich zum Geburtstag. DA wollte ich unbedingt hin. Falls irgendjemand von euch Rechtsberatung einholt, wärs nett wenn jemand die Ergebnisse dessen der breiten Masse zukommen lässt bzw. ob da überhaupt was möglich ist ( Verweis auf niederländisches Recht usw.)

  79. Hallo Leute!
    Leider habe ich erst eben diese Seite entdeckt. Mir geht´s so viel vielen Anderen die sich von tickettube verarscht fühlen. Ich habe im Juni Karten für das Tote Hosen Konzert in Erfurt gekauft. Seit heute mittag ist es sicher das ich die Karten für morgen nicht bekomme. Antworten von ticketube kamen nur nach Aufforderungen. Konkrete bzw. genaue Aussagen wurden nie gemacht. Immer wieder wurde ich vertröstet…..Auf meine e-mails nur kurze und nicht aussagekräftige Antworten (wenn überhaupt). Kein Entgegenkommen von ticketube zwecks anderer Karten. Meine Anfrage diesbezüglcih blieb unbeantworte….wie so einiges ander auch……aber tickettube hat sich für die Unannehmlichkeiten entschuldigt

  80. Fritz Kürner sagt:

    Hamburg, Freitag, den 07.12.2012 um 16: Uhr:

    Ticket Tube ist leider am Freitag-Nachmittag telefonisch nicht erreichbar. Ich schreibe deshalb hier meinen Beitrag an diese Firma ins Netz.

    Meine Bestellnummer lautet 00018665.

    Ich habe am 14.11.2012 für das Konzert David Gerrett in Bad Segeberg am 18.05.2013 zwei (2) Tickets für 2 x € 119,00 = € 238,00 zuzüglich € 15,00 Transaktionskosten, d.h., für insgesamt 253,00 € bestellt.

    Die Bestellung wurde mir am selben Tage per Mail bestätigt. Noch am 14.11.2012 habe ich den genannten Betrag überwiesen. Der Zahlungseingang in Höhe des Betrages über 253,00 € wurde mir per Mail am 20.11.2012 bestätigt.

    Heute, am 07.12.2012 wurde mir per Einschreiben ein (1) Ticket (Block C, Sperrplatz, Reihe 24, Platz 489 – immerhin ein Sitzplatz – zum „Normalpreis“ von € 74,00 durch die Post zugestellt.

    Was soll ich davon halten?

    1. Ist dies die angekündigte sogenannte korrekte Abwicklung meiner Bestellung?
    2. Warum wird mir ohne Kommentar eine Karte zu einem Preis von € 74,00 statt 119,00 zugesandt und warum nur eine, statt der bestellten zwei?
    3. Ich kann nicht glauben, dass 6 Monate vor dem Konzert von den teuersten Karten bereits alle verkauft wurden und ich mich mit einem Platz in der 24. Reihe begnügen soll!
    4. Die Transaktionskosten sollten ja lediglich € 15,00 betragen. In Wirklichkeit haben Sie (Ticket Tube) von mir zusätzliche € 45,00 je Karte verlangt; das sind rund 38% mehr – für 2 Karten also € 90 Mehrkosten!

    Falls Sie – ich meine Ticket Tube – diese Bestellung nicht umgehend und kostenfrei stornieren und den gezahlten Betrag nicht ohne Abzug bis zum 14.12.2012 zurückzahlen, werde ich umgehend Klage wegen vermentlichem Betrug einreichen und darüber hinaus dem Veranstalter und der Presse über dieses Geschäftsgebahren berichten!

    Fritz Kürner

  81. Dine 37 sagt:

    Hi Ines,habe mich an Paypal gewandt und dort mitgeteilt das ich die bezahlten Karten bzw.den erworbenen Artikel nicht bekommen habe und dafür Käuerschutz beantragt-funktioniert leider nur binnen einer Frist von 45 Tagen ab Bezahlung.Ich lag in der Frist und PayPal hat wohl dann per email Kontakt zu TT aufgenommen und die sollten die Versanddetails der gekauften und bezahlten Karten bzw.des Artikels nachweisen binnen einer Frist von 10 Tagen,am 11.Tag hatte ich mein Geld zurück-besser gesagt es wurde von PayPal wieder zurückgeholt.Hab das ganze Geschehen per email erledigt und hab täglich nachgeschaut ob TT sich doch mal bei PayPal meldet-da stand aber die ganzen 10 Tage das die Antwort der anderen Partei noch ausstehend ist…Inzwischen hab ich mir meine Konzertkarten bei Ebay ersteigert und die waren preiswerter als die die Tickettube angeboten hat und binnen 2 Tage da.Ich hoffe das war ein wenig hilfreich für Dich.

  82. bina sagt:

    Habe heute Karten für die toten Hosen erhalten ( konzert in 3 tagen) obwohl man mir vorgestern sagte es gäbe keine mehr und man würde mir das Geld erstatten…

  83. Plablums sagt:

    Hallo zusammen,

    auch ich reihe mich nun in die von Tickettube geprellten Kunden ein.
    Da ich mich nun in einem Rechtsstreit mit dieser Firma begeben werde nur so viel:

    Karten im Juli bestellt und sofort bezahlt
    Das Event ist bereits vorrüber, die Karten sind nie eingetroffen.
    Auf mehrere Nachfragen wurde vorher nur mit Vertröstungen reagiert und nun Antwortet von diesem Laden keiner mehr..

    Ich kann hier nur nochmal AUSDRÜCKLICH vor !!Tickettube WARNEN!!

    Grüße

  84. mirko2302 sagt:

    Wie sieht es den eigentlich mit ner Stornierung aus? hat da jemand erfahrung?
    Ich habe gestern 2 karten fürs Tote Hosen Konzert gekauft (ausverkauft), 29.12.2012 in berlin
    Leider habe ich zu spät nach Tickettube geggooglet; da die seite im ersten Moment ja einen Seriosen eindruck macht.
    Bezahlt habe ich noch nicht! was kann ich jetzt tun?

  85. Swen Hagelstein sagt:

    Hallo Leute,
    auch bin auf die Nasen von Ticketube hereingefallen.
    Hatte im Sommer 5 Karten für die Toten Hosen in Friedrichshafen bestellt und natürlich bezahlt. 310€. In mehrmaligen Emails und Anrufen wurde ich immer wieder auf die AGBs verwiesen, … bis 7 Tage vor Veranstalung …
    Vergangene Woche wurde es mir dann zu búnt und ich rief nochmals an.
    Leider haben wir nicht genug Tickets bekommen … bla.. bla..bla…
    Ende vom Lied, wir stehen ohne Tickets da, das Konzert ist ausverkauft.
    Kleiner Trost, die Kohle kam ohne Probleme zurück.
    Also, wer Tickets will, nicht bei denen, die holen sich nur kostenlos Kredite von euch 😉
    Gruß vom Bodensee
    Swen

  86. Ines sagt:

    habe mich Rechtsberaten lassen:
    schaut mal vielleicht hilft das euch.

    Ob Ihnen ein Anspruch auf Rückzahlung zusteht, hängt davon ab, ob Sie wirksam vom Kauf zurückgetreten sind. Für den Rücktritt bedarf es zunächst einer Rücktritterklärung, d. h., Sie müssten gegenüber dem Verkäufer zum Ausdruck bringen, dass Sie die Tickets gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben wollen.

    Die entscheidende Frage ist, ob auch ein Rücktrittsgrund vorliegt. Hierzu darf ich die einschlägige Gesetzesregelung aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB), § 323 Abs. 1 wie folgt zitieren:

    „Erbringt bei einem gegenseitigen Vertrag der Schuldner eine fällige Leistung nicht oder nicht vertragsgemäß, so kann der Gläubiger, wenn er dem Schuldner erfolglos eine angemessene Frist zur Leistung oder Nacherfüllung bestimmt hat, vom Vertrag zurücktreten.“

    Das heisst eine Frist setzen bis zu einem Datum. Und mit einen Anwalt drohen wenn die Frist überschritten wird.

    Per Einschreiben dies nochmal schriftlich machen. Und vom Verkauf zurück treten.

    LG

  87. Ines sagt:

    Vorsorglich erklären Sie aber schon jetzt den Rücktritt und setzen Sie dem Verkäufer eine Frist zur Rückzahlung (10 Tage). Es müsste ein konkretes Datum genannt werden, bis wann die Zahlung spätestens einzugehen hat. Dies müsste nachweisbar schriftlich erfolgen, am besten vorab per Fax oder per Einwurf-Einschreiben. Sie können in dem Schreiben auch ankündigen, nach Fristablauf einen Rechtsanwalt einzuschalten, um der Forderung Nachdruck zu verleihen.

  88. stefan foermer sagt:

    Hi, auch ich habe mich erst gewundert warum ich keine Konzertkarten erhalte,
    nachdem auch die zweite anfrage per Mail unbeantwortet blieb wurde ich stutzig und googelte nach dem Anbieter. Als ich dann die zahlreichen Beschwerden las wunderte ich mich nicht mehr über das Verhalten von Tickettube.
    Glücklicherweise hatte ich über PayPal bezahlt die ich dann sofort benachrichtigte .
    Aber ich sollte vorher mit dem Verkäufer mich über PayPal in Verbindung setzen was ich dann auch tat.
    Dann hatte ich auch endlich eine erste Antwort von Tickettube erhalten,
    Aber leider wollten sie mich nur weiter hinhalten, hatten mich hingewiesen auf ihre AGBs wo drin steht das ich bis eine Woche vor Konzertbeginn die Karten kommen können. Dann müsste ich noch drei Monate warten ohne Sicherheit ob ich die Karten überhaupt erhalte und wenn nicht dann dem Geld hinter rennen kann.
    Dies habe ich dann alles PayPal nochmals dargelegt und um Käuferschutz gebeten.
    Nach einer Woche hat PayPal mir den Käuferschutz zugesagt und mir den Betrag rück-überweist.
    Nur gut das ich mit PayPal bezahlt hatte,
    Noch besser ich hätte vorher gegoogelt, dann hätte ich mir den ganzen Stress erspart! Gruß Stefan

  89. ts sagt:

    Bin leider auch drauf reingefallen! Wurde vertröstet und auf einmal gab es „Lieferprobleme“…Bitte bloß nicht da kaufen, absolut unzuverlässig!

  90. Barbara Scherle sagt:

    Ich hatte damals auch total Angst, meine Karten zu bekommen. Ich habe ca. vier Wochen nachdem ich das Geld überwiesen hatte und keine Reaktion kam, an jede E-Mail Adresse die auf der Seite auftaucht (sind so an die drei Stück) die selbe E-Mail geschickt – Natürlich kam nicht immer eine Antwort, aber hartnäckigkeit zahlt sich aus – Und zwar, dass ich die Karten innerhalb zwei Wochen haben möchte und dass sie ihren Pflichten nachkommen sollen, bin ich schließlich ja auch durch die Zahlung. Als Antwort kam nur sie müssen auf Lieferanten warten bla bla und ich hätte den AGBs zugestimmt.
    Darauf hab ich geantwortet, dass es mir egal ist woher die Karten kommen und dass sie Wiedervekäufer der Ware sind und es genügend Vorverkaufsstellen gibt, die die Karten verkaufen. Ich habe sozusagen keine Platz für Ausreden gelassen. Außerdem habe ich betont, dass ich nie Einwände gegen die AGBs gebracht habe. Zu guter Letzt, habe ich geschrieben ich erwarte, dass mir die Tickets innerhalb der von mir gesetzten Frist geschickt werden sollen, allein schon meiner Zufriedenheit wegen, die ihnen laut der Website sehr wichtig ist.

    Keine Woche später kamen die Karten – anscheinend von Eventim gekauft. In Zukunft bestelle ich nur noch über Eventim!

    • KathyStyles sagt:

      Hey ,
      Ich hab mir am 2. November bei Tickettube zwei Konzerttickets für das One Direction Konzert in Oberhausen für den 04.05.13 bestellt (Innenraum ). Die Tickets waren für mich und meine Freundin (wir sind SEHR große One Direction fans.) . Mein Cousen hat dort 2 mal angerufen und ihm wurde gesagt , dass die tickets noch im jahre 2012 ankommen und ja .. wir haben den 31.12.12 …….mhmm WO BLEIBEN MEINE TICKETS ?! Ich hoffe , dass das Tickettube-team mein Kommentar als ‚Frage‘ sieht und mir so schnell wie möglich antwortet , weil ich zweifel daran , ob ich überhaupt noch die Tickets bekommen werde .
      Na ja kopf hoch 😉
      -KathyStyles

      • Anna sagt:

        Halli hallo..das sind Betrüger. Ich warte auch auf meine Karten, habe im November bezahlt. Das Konzert ist auch im Mai. Entweder bekommen Sie Karten mit Stehplätzen oder gar keine, weil es dann plötzlich heißen wird: der Lieferant hat nicht geliefert. Alles Betrug!

  91. BrunosBoss sagt:

    Geht auch anders ….Bestellt am 29.12.2012 -> geliefert am 10.01.2013 ! helene Fischer in Berlin

  92. glühwurm sagt:

    So, wir sind auch auf diese bösen Buben hereingefallen. Meine Tochter ist Azubi und hatte zu Weihnachten auch über Tickettube Karten für Seeed bestellt. Wir haben uns sehr über das Geschenk gefreut, bis wir feststellten, es kommen und kommen keine Karten. Das Geld ist auch weg.
    Deshalb sind wir gestern zur Polizei gegangen und haben Anzeige erstattet. Mal sehen was draus wird.

  93. TinaDo sagt:

    Habe am 31.10.12 Karten für Seeed in Do am 28.02.13 bestellt. Leider erst danach mal „tickettube“ gegoogelt und mir ist fast schwindlig geworden, als ich die Kommentare dazu las. Habe daraufhin versucht zur stornieren, was natürlich nicht möglich war. So habe ich im 2 Wochen Rhythmus angerufen und gemailt. Immer derselbe Spruch: „müssen warten, bis Kontigent verfügbar ist etc.“. Habe beiläufig einfließen lassen, dass bei nicht erfolgender oder verzögerter Lieferung eine Anzeige meinerseits erfolgt. Meine letzte email habe ich letzte Woche gesendet. Heute morgen hatte ich eine email von tickettube, dass meine Karten mit der Post versendet wurden.
    Ich bin gespannt, ob das wirklich so ist…
    Mein Fazit: NIE WIEDER bei tickettube bestellen. Konzertkarten werde ich künftig vor Ort und nicht im Web bestellen.

    • TinaDo sagt:

      ERGÄNZUNG:
      Mein persönliches Wunder: Heute per Einschreiben die Tickets erhalten!
      Nichtsdestotrotz: Diese nervenaufreibende Wartezeit und Ungewißheit möchte ich nie wieder erleben. Zukünftig kaufe ich bar und direkt.

      • Katharina sagt:

        Ich habe ebenfalls eine Karte für genau dieses Konzert bestellt und bisher keine Karten erhalten! Telefonisch war-wie hier ja schon erwähnt-niemand erreichbar. Ich habe eine sehr deutliches Schreiben losgeschickt, in dem ich vom Kaufvertrag zurücktrete und mein Geld zurückfordere. Ich habe jetzt eine Mail bekommen, mit der Antwort, dass keine Daten zu meiner Bestellung gefunden werden konnten und meine Bestellnummer nicht existiert. Ich würde das gerne überprüfen. Wie lautete deine Bestellnummer bzw. welche „Form“ hatte sie und an „wen“ hast du das Geld überwiesen. Ich würde mich sehr über eine Antworte freuen, danke!

      • Katharina sagt:

        Ich habe ebenfalls im Oktober 2012 eine Seeed-Karte für das Konzert am 28.02.2013 bestellt. Die Karte ist nach wie vor nicht angekommen, telefonisch erreiche ich niemanden und per Email wurde mir jetzt erklärt, dass meine Daten nicht gefunden werden können…wie sah die Bestellnummer bei euch/dir aus? Bei mir ist es PID2223374400T. Und an welchen Empfänger ging das Geld? Das könnte mir weiterhelfen.

      • TinaDo sagt:

        NACHTRAG:
        Die Karten waren echt und wir waren beim Konzert. Es war megageil.
        Trotzdem würde ich nie wieder bei tickettube bestellen!

  94. Kerstin Ackermann sagt:

    Auch ich bin auf diese Kriminellen reingefallen, hab schon im Oktober für eine Freundin zwei Karten für Bülent Ceylan bestellt. Sie wollte sie ihren Kindern zu Weihnachten schenken. Die Tickets kamen nicht. Habe mehrmals eine Mail geschickt. Ich wurde immer wieder vertröstet. Das hätte mich schon stutzig machen sollen, aber ich bin wohl zu blöd für diese Welt. Jetzt sind es nur noch wenige Tage bis zu dem Event, die Tickets sind immer noch nicht da und werden wohl auch nicht mehr kommen. Zurück bleiben zwei enttäuschte Teenager, die sich auf das Event gefreut haben und jetzt maßlos enttäuscht werden. Einfach übel und kriminell deren Machenschaften. Bestellt niemals bei diesem Verein, sonst seid ihr euer Geld los und bekommt nichts dafür.

    Hab leider zu spät geschaut, sonst hätte ich die anderen Warnungen gelesen. Leider zu spät!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Also Hände weg von den Verbrechern

    • Kerstin Ackermann sagt:

      Nach mehrmaligem Anschreiben habe ich endlich eine Antwort bekommen. Es tut ihnen leid, Karten gibt es keine mehr usw,
      Habe gesagt, wenn ich nicht wenigstens mein Geld wieder kriege werde ich die Presse einschalten und auch Strafanzeige stellen. Prompt war mein Geld auf dem Konto. Habe trotzdem Akte hilft eingeschaltet. Vielleicht schreibt ihr alle mal an Akte dann werden die auf jeden Fall schneller tätig. Waren schon bei mir sehr interessiert. Wenn alle da hin schreiben, dann müssen die tätig werden. Wer bei Facebook ist, sollte öffentlich auf deren Seite schreiben, damit es auch jeder sieht.

  95. Kevin sagt:

    Schön schön, ich bin der nächste in der reihe…

    Ich hab mir die karten fürs kalkbrenner konzert bestellt und bis jetzt keine bekommen. das ist in 4 tagen… auf die anforderung, mir mein geld wieder zurück zu überweisen ist nicht eingegangen worden.. Ich geh morgen zur polizei… würde mir sehr gefallen, wenn das

    ALLE!

    von euch machen könnten, damit denen die anzeigen nur so in den briefkasten flattern.

    Liebe grüße, kev aus aachen

    • Kerstin Ackermann sagt:

      Ich hab mich an „Akte hilft“ gewandt. Wenn sich noch mehrere an die wenden, dann werden die vielleicht eher aktiv. Sie wollen auf jeden Fall schauen, ob sie was machen können…..

  96. Alice sagt:

    Unfassbar! Leute, bestellt nichts auf dieser Seite! Auch mein Freund und ich sind darauf reingefallen!!
    Die Erläuterungen von Ticket Tube sind völliger Schwachsinn! Erst wurden wir ebenfals auf einen anderen Termin vertröstet und anschließend war die Deutsche Post Schuld, die nicht rechtzeitig die Karten versendet hatte!
    Um die Veranstalter telefonisch zu erreichen, musste ich geschlagene 15 Minuten warten, bis einer ans Telefon gegangen ist! Auch hier wurde mir nur gesagt, dass es ihnen leid tut, sie aber aber nichts an der Situation ändern können! Als ich nach der Chefin verlangte, wurde ich lediglich gefragt, ob ich der holländischen Sprache mächtig bin? Mehr konnten wir nicht erreichen, das Konzert ist heute Abend und wird dann wohl auch ohne uns statt finden!
    Liebe Leute seit gewarnt und begeht nicht den selben Fehler!
    So sauer, Sorry der Wortwahl aber Scheißverein, Betrüger!

  97. Henna sagt:

    Ich hab vor 3 Monaten Karten für Sascha Grammel bestellt noch haben sie 2 Wochen Zeit sie mir zu schicken!!Hab mal vorsichtshalber auf mich aufmerksam gemacht nachdem ich das hier alles gelesen habe.Ich bin mal gespannt ob ich meine Karten bekommen!!

    • Henna sagt:

      Heute kam eine antwort tickets sind nicht zustellbar bla bla bla werden mir aber den Betrag zurücküberweisen. Was ich aber nicht verstehe warum bieten die karten an wenn sie die nicht zusichern können!?!? Das ärgerliche ist es war ein geschenk und nun ist der Auftritt ausverkauft sehr ärgerlich sowas!!!!

      • Henna sagt:

        also ich hab heute mein komplettes geld zurück bekommen das ist schonmal sehr löblich!!!!Was aber gar nicht geht das tickettube Karten anbietet die sie gar nicht haben bzw bekommen und dazu verkaufen sie die Karten überteuert, kleiner Tipp von mir FINGER WEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  98. Tatonka sagt:

    Ich warte seit November auf meine fünf Karten. Wert 410€. Hab bis heute keine Karten und keine Rückerstattung erhalten. Heute kam eine Email, dass sie die Karten nicht liefern können. Habe auf eine Rückerstattung bestanden. Sollte diese binnen 14Tage nicht eintreffen, werde ich Anzeige erstatten. FINGER WEG!

  99. mali sagt:

    Ich werde meine Tickets in Zukunft auf jeden Fall woanders bestellen ! Ich und meine Freundinnen haben im November 4 Karten für das One Direction Konzert in Deutschland bestellt. Da wir schnell sein mussten haben wir uns dummerweise nicht über tickettube informiert.. Nachdem wir nach dem Bestellen Angst bekommen hatten, haben wir mehrmals versucht Kontakt aufzunehmen mit der Firma, was immer dauerte.. Antworten waren immer Standarttexte, die niemanden beruhigt haben. Uns war klar, dass wir etwas mehr für die Tickets bezahlen mussten, als sie normalerweise kosten. Zum Glück kamen die Karten dann gestern an. Wir haben jedoch schlechtere Plätze als erwartet und die Preise weichen nicht nur etwas ab, wir haben MEHR als die HÄLFTE dazugezahlt. Statt um die 47 Euro, über 100Euro plus Bearbeitunggebühr pro Karte. Wir raten nur von tickettube ab !

  100. B.S. sagt:

    Tja, mein Weihnachtsgeschenk kann ich mir wohl auch abschminken. Hatte 2 Karten für Rea Garbey am 2.2. in Oberhausen bekommen und bisher leider keine Karten erhalten. Angeblich verschickt am 23.01. und lt. Dt. Post sind die wieder in Holland.
    Wenn ich das hier alles so lese scheint das ja fast mit Prinzip so zu laufen, daß ein Brief auf den Weg gebracht wird, der aufgrund irgendwelcher Umstände dann wieder zurück an den Absender geht.

    Bei soviel Geschädigten sollte man echt überlegen, eine Gemeinschaftsklage einzureichen.

  101. Chris sagt:

    Ticket Tube ist ein tolles Geschäftsmodel, leider muß man sich über sich selbst ärgern, dass man auf diese Abzocker reinfällt. wir haben für Karten für Mario Barth das doppelte je Karte bezahlt. Hätte man aber eigenlich selbst merken müssen.Am Ende ist noch nicht einmal die Kathegorie geliefert worden, die wir bestellt hatten, allerndings kam ein Hinweis mit der Frage ob man eine andere möchte. Wenn ich die anderen blogs lese müssen wir froh sein überhaupt noch etwas von dem Drecksladen geliefert bekommen zu haben. Hoffe jetzt nur das die Karten auch echt sind.
    Für alle Finger Weg

  102. AllStarz sagt:

    (@ mel74)

    Ich habe auch P!nk- Konzerttickets für den 04.05.2013 (Innenraum-Stehplatz, TUI Arena Hannover) am 20.01.13 bestellt.
    Da auch ich bis heute noch keine Tickets erhalten habe und ich seit dem Wochende diese Negativberichte gefunden habe, war der Anruf heute bei Tickettube unvermeidbar für mich.

    Die Servicedame konnte mich aber auch nur vertrösten, dass sie es versuchen, mir bis zum 10.03 die Karten zu verschaffen! Sie meinte auch, dass sie die Email von mir erhalten hat und Ihre Cheffin sie auch darauf aufmerksam gemacht hat, dass diese Bestellung ein Vermerk mit „Geburtstagsggeschenk“ ist.

    (Ich habe mich ein paar Tage vorher schonmal per Mail an das Team gewandt, da es wie schon erwähnt ein Geburtstagsgeschenk werden soll und nach dem Lieferdatum gefragt, Tickettube hat mich auf die AGBs hingewiesen! Damit habe ich mich natürlich nicht zufrieden gegeben, recherchiert, diese Erfahrungen gelesen und wie gesagt gleich angerufen!)

    Was mir DAS letzendlich nützt werde ich wohl erst später sehen bis es soweit ist… mit den 7 Tagen dauerts ja leider noch.

    PS: Ich habe die TICKETS per PAYPAL gezahlt. Da kann ich, falls es schief läuft einen Antrag auf KÄUFERSCHUTZ melden. (vllt habe ich da mehr Glück)

    Ansonsten habe ich auch dreist am Telefon gefragt, wie es zu solchen Kundenkommentaren kommt, woraufhin die Dame nur meinte, dass das vorwiegend bei 2 Konzerten einen Lieferausfall gab. Wohl kaum….hier werden ja etliche Konzerte angesprochen!
    Ich habe auch gleich gefragt, wie es mit der Rückerstattung aussieht, da gab sie mir gleich grünes Licht (auch wenn’s erstmal nur Worte sind….)

    Ich bin ehrlich gesagt auch nicht jemand, der gleich den Teufel an die Wand malt ect. ABER verarschen braucht man sich ja auch nicht!

    VLG
    AllStarz

    • Kerstin Ackermann sagt:

      Mach dir keine Hoffnung. Die verarschen einen nur. Von wegen Ausfall eines Konzertes. Wenn man überhaupt Karten bekommt, dann sind die total überteuert. Vor allem pass auf, Paypal hilft dir nur eine bestimmt Zeit. Ich glaube zwei Monate nach Bezahlung. Dann können die auch nichts mehr machen. Ist mir so ergangen.

  103. AllStarz sagt:

    Ich habe noch ein ZWEITES mal dort angerufen, jetzt meint die Dame, da ich nochmals auf PAYPAL hingewiesen bzw. nun direkt auf die 45 TAGE Käuferschutz eingegangen bin ,dass sie die Karten auf jeden Fall bestellt haben und ich sie auf jeden Fall erhalten werde.
    (gut hilft mir jetzt nicht, da diese ja erst an Tickettube gehen und dann erst an mich…und bevor die Tickets nicht da sind, stehe ich dir ganzen Sache eh skeptisch gegenüber!)
    UND sie hat mir nochmals erzählt, dass die dort einsehen können, dass es ein Geburtstagsgeschenk zum 10.03. werden soll.

    KLARTEXT: Ich hatte so ein Gefühl…dass die wohl aber langsam „angst kriegen“…?

    Zumal die sicherlich auch wissen, dass PAYPAL in solchen Angelegenheiten so gut wie immer RECHT behält und die Kunden sofort ihr Geld zurückerstattet bekommen!

    Wenn das ganze nicht bis Anfang März durch ist, übernimmt ganz klar PAPYPAL das Problem für mich… ich warte bestimmt nicht auf die 7 Tage vor Konzertbeginn und erst recht nicht, wenn mein Käuferschutz dabei flöten geht – NO RISK-!
    Ich werde euch dann natürlich Bericht erstatten!

    • Wolf12a sagt:

      Hallo, ich habe sofort Käuferschutz gestellt. Habe jetzt 2 Wochen gewartet und nichts wurde geliefert. (Beyonce Mai in München)Tickettube stellt sogar auf Ihr Homepage noch Kartenvorrat dar. So geht es gar nicht. Die haben nichts zum Versenden. leider. Vg ww

  104. peter4171 sagt:

    Wenn man den Aussagen von Ticketube hier Glauben schenken darf, verkaufen sie immer wieder Tickets über die sie gar nicht verfügen. Auch werden immer wieder Tickets weit über dem üblichen Verkaufspreis angeboten, oder einfach bei der Bestellung ein höher Betrag beim Kunden abgebucht.
    Auch Comedian Sascha Grammel warnt SELBST nachdrücklich davor, dort Tickets für seine Tour zu kaufen! Ich denke, mehr muß dazu nicht gesagt werden…

    • Kerstin Ackermann sagt:

      ich kann dazu auch nur sagen, Finger weg von diesen Betrügern. Und wer schon drauf reingefallen ist und Geld bezahlt hat und keine Karten bekommen hat, der soll sich dringend bei „Akte kämpft für dich“ melden. Ich habe denen den Fall geschildert und die wollen sich um das Problem kümmern und wollen das auch im Fernseh bringen. Also meldet euch alle bei denen, dann kümmern die sich drum und verhindern, dass noch mehr Leute auf die reinfallen und vorallem dass denen das Handwerk gelegt wird.

    • Ticketärger sagt:

      Himmel…hat denn hier niemand das SYSTEM von tickettube kapiert? NATÜRLICH verkaufen die Karten, die im Regelfall NICHT vorrätig sind -sogenannter „Leerverkauf“. Tickettube hat keine Lieferanten sondern versorgt sich ebenfalls auf dem Graumarkt/Schwarzmarkt/Zweitmarkt. Das klappt manchmal schlecht und oft noch schlechter 🙂

      Daher ja auch dieser Passus mit der Lieferzeit..Tickettube ist KEINE Vorverkaufsstelle sondern eine Ticketagentur – ich persönlich würde es einfach „Schwarzmarkthändler“ nennen..nur dass die nicht mehr wie früher vor der Halle stehen sondern das Geld jetzt via Internet kassieren, weil die Leute so blöd sind Ticketagenturen von OFFIZIELLEN VORVERKAUFSSTELLEN zu unterscheiden…

  105. Sebastian sagt:

    Man sollte den Leuten das Handwerk legen und die wegen vorsätzlichen Betruges anzeigen

  106. Wolf12a sagt:

    Leider kan ich die Seite Tickettube nicht empfehlen. Man deutet dort Kartenvorrat für sehr gefragte Konzerte an (sichtbar auf der Homepage) und hat keine Karten. Ich konnte beim Verkaufsstart von Beyonce (13.02.13) nicht beliefert werden. Bei Tickettube steht aber ein Kartenvorrat von 20 Stück je Kategorie. Derzeit bin ich in der Rückabwicklung mit PayPal. Da wird einem nix geschenkt. Aber ich gehe davon aus, dass das Geld zurückgezahlt wird. Leider macht Tickettube es nicht freiwillig. Somit wird sich jetzt auch mein Anwalt darum kümmern. Ich kaufe keine Tickets mehr bei diesem Laden.
    Die Freundlichkeit lässt dort auch zu wünschen übrig. Allen Lesern immer guten Ticketeinkauf aber nicht bei Tickettube. ww

  107. Waltraud Kastein sagt:

    Ich bin zufällig auf dieses Forum gestoßen und wundere mich über die negativen Kommentare.
    Ich habe verzweifelt noch Karten für Andreas Gabalier in Heilbronn gesucht. Da ich nicht lange stehen kann, wollte ich unbedingt Sitzplätze, doch die waren wirklich überall ausverkauft, der Verkauf läuft schon seit September 12. Der einzige Anbieter, der noch einige anbot, war Tickettube.
    Ich wusste dass eine Karte ca. € 50 gekostet hat und wusste auch dass ich bei Tickettube
    wesentlich mehr bezahlen muss, wurde ja bei der Bestellung angezeigt, aber das war es mir wert. Habe per Paypal bezahlt und die Karten wurden nach knapp einer Woche geliefert.
    Ich verstehe den Ärger, wenn man keine Karten erhält, aber dass sich manche über den Preis beschweren kann ich nicht nachvollziehen. Man sieht doch bei der Bestellung was die Karten kosten. Wenn einem das zu teuer ist, sollte man es einfach lassen.
    Ich kann nichts Negatives über Tickettube sagen, ich habe teure Karten gekauft, war meine Entscheidung und die Lieferzeit war vorbildlich.

  108. Kenny1488 sagt:

    Meine Freundin hat mir eine Karte für Paul Kalkbrenner in Leipzig Geschenkt. Nach der langen Wartezeit und ständigen Vertröstungen wie schon oft beschrieben ist die Karte dann doch endlich gekommen. Als ich nun auf dem Konzert war und der nette Security Mann den Scanner über die karte zog kam eine Fehlermeldung. Daraufhin wurde ich zur Hauptkasse geschickt wo noch einmal die Karte gescannt wurde und zu mir die nette frau sagte, tut uns leid der Code ist vor 11 min schon rein. Also da stand ich nun mit ner Scheiß Gefakten karte für 90 €. Zum glück gibt es die Abendkasse und da hab ich nur 41,35€ bezahlt…

    Liebes Team von Ticket Tube ihr habt glück das ich ne weiß wo ihr wohnt… Aber Mein Anwalt und bestimmt Auch die Presse wie zB Akte wird sich über die storry freuen.

  109. Daniela sagt:

    Hallo Zusammen,

    ich habe vor gut 4 Wochen 3 Karten für das Beyoncé Konzert am 22.05.2013 in München bei Ticket Tube für 360 Euro erworben. Nachdem die Karten nach gut einer Woche noch nicht da waren, habe ich mir Gedanken gemacht und habe mal gegoogelt. Ich bin sofort auf diese Seite gestoßen und habe alle die negativen Beiträge hier gelesen. Ich habe dann umgehend eine E-Mail an Ticket Tube geschickt und bekam auch sofort eine Antwort in der ich nochmals ausdrücklich auf das Geschäftsmodel der Firma hingewiesen wurde, das ja besagt, dass sie auf den Wiederverkauf von Tickets von meist ausverkauften Konzerten spezialisiert sind und es daher zu Lieferverzögerungen kommen kann. Allerdings wurde mir auch mitgeteilt, dass es in vereinzelten Fällen passieren kann, dass sie keine Tickets bekommen, man in diesem Falle aber sein Geld zurück erhalten würde.

    Was nun? Panik, dass ich meine Karten nicht bekomme. Ich habe dann im wöchentlichen Abstand Reminder E-Mails geschickt, wo meine Karten bleiben.

    Diese Woche kam dann überraschenderweise die E-mail mit der Sendungsverfolgungsnummer und gestern waren die Karten dann endlich im Briefkasten!

    Ich möchte an dieser Stelle klar und deutlich darauf hinweisen, dass man vll immer genau prüfen sollte, auf welche Art von Kaufvertrag man sich einlässt, bevor man Panik macht und andere Personen verunsichert.

    Ebenso verdient es an dieser Stelle einen positiven Beitrag für Ticket Tube – ich halte immerhin Karten für eine Konzert in der Hand, das offiziell ausverkauft ist!

    Der nominale Wert der Tickets ist in der Tat ein geringerer, wobei mir das klar war, immerhin will die Firma ja auch was verdienen.

    In diesem Sinne,

    erst denken, dann handeln!

  110. Verena Wieland sagt:

    Ich habe auch 2 Karten fürs One Direction Konzert in München bestellt.
    Habe die Karten am 20.02.2013 bestellt und per Banküberweisung bezahlt.
    Der Zahlungseingang wurde am 28.02.2013 bestätigt. Bin erst nach der Einzahlung auf dieses Forum gestoßen. Am 06.03.2013 bekam ich eine Bestätigung, dass die Karten versandt wurden. Am 08.03.2013 waren die Karten in der Post.
    Mein Anliegen: ich habe 225,00 Euro bezahlt auf den Karten steht allerdings, dass sie 49,80 Euro gekostet hätten. Bei der Bestellung stand aber, dass eine Karte 112,00 Euro plus 15,00 Euro Versand kostet.???!!!
    Also hab ich 125,00 mehr bezahlt und das ist der BETRUG!!!
    Ich bin zwar jetzt froh, dass sie überhaupt ankamen und wir auf das Konzert gehen können, aber ich werde sicher nie wieder bei Tickettube bestellen!!!!

    mfg Verena

  111. foxy sagt:

    EIN KLEINES STÜCK WAHRHEIT ÜBER TICKETTUBE = topeventtickets2010 !
    Auch ich kann mich hier in die Reihe der Leute einreihen, die von Tickettube keine Karten
    bekommen haben, aber ich kann inzwischen zumindest etwas Licht ins Dunkel dieser
    dubiosen Ticketverkäufer bringen. Einige haben hier die Vermutung geäußert, daß dieser
    Verkäufer die Tickets wohl selber erst bei Ebay oder sonstigen Plattformen kauft oder
    ersteigert. Das stimmt auf jeden Fall für EBAY. Sie haben einen EBAY-Shop und sind sogar einer

    von diesen angeblichen „TOP-Verkäufern“. Ich bin seit 10 Jahren bei EBAY und es war nicht
    schwer den Account dieser Leute zu finden. Ich habe einfach nur die laufenden Angebote
    der Tickets, die ich haben wollte, beobachtet und mir die Gebote und Gewinner der Auktionen
    näher angesehen. Und tatsächlich haben sie mehrere Auktionen gewonnen. Allerdings
    wenn ich so sehe, wieviel sie für die Tickets bezahlen, muß ich feststellen, daß sie daran wenn
    überhaupt nicht viel verdienen. Also kann der einzige Grund für diesen Ticketschwindel
    nur der Verdienst durch eine gute Geldanlage sein. Mit meinem Geld konnten Sie immerhin
    drei Monate arbeiten. Und nun die nachweisbaren Fakten:
    Accountname: “ topeventtickets2010 „, gleiche Service-Telefonnr..: „0049 (0) 2641 2904297“,

    gleiche eMail-Adresse: „swduitsland@gmail.com“ und noch ein Auszug aus ihen

    ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:
    „1. Allgemeiner Teil

    Diese Geschäftsbedingungen der „Topeventtickets2010 (haftungsbeschränkt)“ (folgend auch

    PePe Trading) liegen allen Vertragsabschlüssen zugrunde. “
    Also auch gleicher Name: „PePe Trading“Aber sie haben dort eine deutsche Adresse angegeben:
    Von der Wahrheit kann sich jeder selbst überzeugen. Gebt bei EBAY in der Such-Zeile die

    Artikelnummer 281076741950 ein, damit gelangt ihr zu einem ihrer letzten Verkäufe.
    Oder folgt dem Link zum EBAY-Shop: http://stores.ebay.de/topeventtickets2010?_rdc=1
    Und wer möchte kann sich ja auch die Bewertungen als Käufer ansehen, vielleicht haben sie ja

    gerade ein paar Tickets ersteigert, die ihr bestellt habt. Allen, die noch auf Karten warten,

    wünsche ich viel Glück. Und mein Rat an alle, die diese Seite finden, bevor sie Tickets dort

    kaufen: Legt Euer Geld lieber selbst an und versucht euer Glück selber bei EBAY oder EVENTIM !
    Ich werde es in Zukunft wieder so machen, denn ich hatte dort noch nie Probleme mit Ticket-

    Käufen. Ich habe meine Lektion gelernt, mit meinem Geld arbeiten diese Leute kein 2. Mal!

    Und wer etwas gegen solche Machenschaften tun will, sollte diese Seite so oft es geht

    verlinken. Wendet Euch an „Akte hilft“ und auch an Radiostationen. Jeder potentielle Kunde, der dadurch von einem Kauf abgehalten wird, ist ein Opfer weniger. Und vielleicht gibt es eines Tages keine Käufer mehr. Wäre schön! 🙂

  112. foxy sagt:

    UND NOCH EIN KLEINES STÜCK WAHRHEIT ÜBER TICKETTUBE = topeventtickets2010 !
    Sie hatten tatsächlich 4 mal im letzten halben Jahr Probleme mit ihren „Lieferanten“.
    Sie haben bei EBAY 2x negativ und 2x neutral bewertet, weil sie die Karten von den Verkäufern zu spät oder gar nicht bekommen haben. Und das sind die Bewertungen, die
    Sie abgegeben haben:
    Negativ: „Unkooperativer Ebayer, Tickets nicht rechtzeitig angekommen“ / abgegeben am
    07.03.13 13:50 / 2 Dieter Nuhr Wuppertal 20.01.2013

    Negativ: „Die Karten wurden zu spät geliefert, Erstattung hat nicht stattgefunden“ /
    abgegeben am 07.03.13 12:44 / ATZE SCHROEDER FRANKFURT SCHMERZFREI 2 KARTEN inkl. Reiserücktritt

    Neutral: „Gute kommunikation, allein schade das die karten doppelt verkauft wurden!“ /
    abgegeben am 12.10.12 15:28 / 2x Tabaluga / Frankfurt / Samstag 20.10.12 / 15.00 Uhr

    Neutral: „Im nachhinein angegeben er besitzt den Artikel gar nicht“ / abgegeben am 05.10.12 12:40 / 2 Tickets für CRO in Hannover So, 07.10.

    Oh, Ihr armen Leute von TICKETTUBE, da gibt es doch tatsächlich Verkäufer, die bieten Karten an, die sie nicht haben oder verschicken sie zu spät ???!!! Wie bedauerlich für Sie !!! Und wenn ich Zeit hätte würde ich Sie bedauern, aber ich habe keine, da ich mich jetzt noch schnell um ein neues Geschenk kümmern muß, weil Sie die Karten nicht geliefert haben ! 😦

    Und wer gerade auf „2 Tickets für Santiano in Muk Lübeck 17.04.2013 “ wartet, der hat vielleicht Glück, sie haben gerade zwei zum Preis von 106 € ersteigert. Viel Glück allen wartenden !

  113. Carsten Lange sagt:

    Auf Facebook haben wir eine Gruppe gegründet, auf der Ihr Eure Erfahrungen ebenfalls darlegen könnt. Vielleicht erreicht man durch eine öffentliche Diskussion, dass sich die Justiz mal etwas genauer mit diesem Thema befasst.

    https://www.facebook.com/groups/224974354314071/

  114. Moses sagt:

    Ich möchte Euch eindringlich vor diesem angeblich seriösen Verein warnen!! Lest die Geschäftsbedingungen!!! Da steht tatsächlich: „Die Verkaufspreise können von den auf den Tickets aufgedruckten Originalpreisen stark abweichen.“ Das bedeutet….Ihr sucht Euch Plätze aus, bezahlt die dazugehörigen Tickets zB. 250 Euro und bekommt völlig andere Tickets auf anderen Plätzen, die dann 100 Euro billiger sind!! Geld zurück gibt es natürlich nicht, denn in den Geschäftsbedingungen wurde ja darauf hingewiesen, dass man andere Tickets bekommen kann. Man wird betrogen und kann nichts dagegen tun!! Außer nie mehr wieder dort buchen!!!!!!

  115. Anna sagt:

    So viele Menschen wurden schon von Tickettube betrogen und trotzdem ist Tickettube noch da und jeden Tag werden neue Menschen belogen und betrogen…Wann wird Tickettube hier endlich mal rausgeschmissen?

  116. Tim sagt:

    Habe die bestellen Karten bekommen, allerdings hat das lange gedauert. Hinzu kommt, dass die 3 Karten jeweils 63 € gekostet haben, zuzüglich 15 € Transaktionskosten, die Karten sind aber von tickettube bei eventim gekauft worden, für 53 €. Im endeffekt hat tickettube also eine völlig nutzlose Leistung erbracht.
    Resultat: ich habe zwar die Karten, das Gefühl, dass mir jemand ohne Mehrwert zu liefern 50€ aus der Tasche gezogen hat, bleibt.
    In diesem Zusammenhang: Vorsicht bei Eventim, die Passwörter werden im Klartext gespeichert und nicht gehasht. Wer also eine schlaue Passwortregel hat, sollte diese beim erstellen eines Accounts bei Eventim nicht verwenden.

  117. Ticketärger sagt:

    Himmel…hat denn hier niemand das SYSTEM von tickettube kapiert? NATÜRLICH verkaufen die Karten, die im Regelfall NICHT vorrätig sind – sogenannter “Leerverkauf”.

    Tickettube hat keine Lieferanten sondern versorgt sich ebenfalls auf dem Graumarkt/Schwarzmarkt/Zweitmarkt. Das klappt manchmal schlecht und oft noch schlechter 🙂

    Daher ja auch dieser Passus mit der Lieferzeit..Tickettube ist KEINE Vorverkaufsstelle sondern eine Ticketagentur – ich persönlich würde es einfach “Schwarzmarkthändler” nennen..nur dass die nicht mehr wie früher vor der Halle stehen sondern das Geld jetzt via Internet kassieren, weil die Leute so blöd sind Ticketagenturen von OFFIZIELLEN VORVERKAUFSSTELLEN zu unterscheiden…

    TiPP. Die autorisierten VVK-Stellen findet ihr IMMER auf der Homepage des Künstlers – normalerweise auch direkt verlinkt. (im Regelfalle eventim.de, tickets.de oder ticketmaster.de um mal die größten VVK-Stellen zu nennen)

  118. Motte sagt:

    Hallo zusammen,

    Wir habe haben auch unsere Erfahrung mit diesem Verein gemacht. Das ganze verbuchen wie unter Lehrgeld ! Was bleibt uns sonst
    Bei uns geht es um Pink für die wir Scheiß viel Geld bezahlt haben. Gestern haben wir sie, nach Monate langen warten, endlich bekommen.
    Bin erstmal froh das wir noch Karten an der Seite der Bühne bekommen haben und nicht welche für hinter der Bühne. Bezahlt haben wir an die 500 Euro. Bekommen haben wir tickest im Wert von 274€. 242€ haben die einfach mal behalten für Gebühren und sonstigen Scheiß. Bin gespannt was bei unser Beschwerde raus kommt. Nachdem ich nun aber gelsen habe was euch wiederfahren ist, denke ich mal das wir ganz charmant abgespeist werden.

  119. Louis sagt:

    Wie alle anderen vor mir, habe auch ich eine super schlechte Erfahrung mit Ticket Tube gemacht. Kurz: Karten für Sascha Grammel in Hamburg Anfang Februar 2013 gebucht und gleich mit Paypal bezahlt. 9 Wochen später erhalten…immerhin! Ausgewiesener Ticketpreis 44,65 €, bezahlt habe ich 129,- € + 15,- € Bearbeitungsgebühr. Auf Nachfrage wurde nur lapidar auf deren AGB’s hingewiesen und das denen mein Unverständnis ja ach so leid tut. Absoluter Abzockverein! Ich kann nur jeden warnen dort zu kaufen! Und wenn dann doch, dann bezahlt mit Paypal und schaut, dass Ihr in der 45-Tage-Widerspruchsfrist bleibt. Wenn die Karten bis zu diesem Zeitpunkt nicht bei Euch eintreffen, dann holt Euch lieber Euer Geld zurück! Ich hab’s leider nicht getan, weil ich auf deren Vertrösten vertraut habe. Hab die Karten zwar erhalten, aber mit einem Lehrgeld von 170,- €.

  120. Sabine sagt:

    Was für ein Abzockerverein das doch ist. Wir haben im Oktober 2012 zwei Tickets für Pink in Stuttgart (22.Mai 2013) bestellt und bezahlt, 273 € für die beiden Karten inkl. Versand. Bis heute noch keine Karten da. Telefonisch ist da keiner zu erreichen, Dem Saftladen muss das Handwerk gelegt werden, Werde den Fall auch an SAT1-Akte weiterleiten, hat mir da jemand den richtigen Link, über den ich Akte kontaktieren kann und auch schnell Antwort bekomme?

  121. Daniela sagt:

    Von der Seite kann ich nur abraten!!! Unbedingt die Finger davon lassen!!

  122. Casandra 83 sagt:

    Liebe Leute ,
    Ich kann auch nichts gutes berichten über tickettube. Ich habe mir Ende Dezember 2012 Tickets für robbie williams awd Arena hannover bestellt. Bis jetzt wurde ich immer nur vertröstet das die noch nicht geliefert werden können weil es verzögerungen mit deren lieferanten gäbe und die Tickets ja lt agb auch bis zu 2 wochen vor konzert Termin geliefert werden dürfen.allerdings antwortet mir neuerdings keiner mehr auf meine Emails und telefonisch ist auch keiner zu erreichen.
    Auf diesem Wege möchte ich tickettube die letzte Chance geben mir noch das Gegenteil zu beweisen das sie keine Betrüger sind.sollte ich keine Reaktion erhalten werde ich mich damit an die Öffentlichkeit wenden. Ich bin schwer krank und habe lange auf diesen Traum hin sparen müssen. ….

  123. Sabine sagt:

    Ich habe vor zwei Wochen 3 Karten bei Tickettube für das Depeche Mode Konzert im Februar in Mannheim geordert. Die Zahlung funktionierte prompt (!). Danach hatte ich angefragt, wann mir die Karten denn zugestellt werden. Es hieß wortwörtlich:“Um einen Lieferstau vorzubeugen, da wir ein kleiner Unternehmen sind verschicken wir die Karten immer Quartalsmäßig, welches bedeutet, dass Sie Ihre Karten Anfang Januar erhalten würden“. Ich habe knapp 500 Euro für die drei Karten gezahlt und dann sollen sie mir erst 8 Monate später zugeschickt werden (wenn überhaupt)?? Ich finde man sollte sich zusammentun und Anzeige erstatten. Das ist meine Meinung.

  124. lisa sagt:

    Hallo Leute!
    Finger weg von Tickettube!!!
    Ich habe 2 karten für das helene fischer konzert am 23.06.2013 in hannover bestellt. Habe pro karte 120 € + 15 € versand an Tickettube überwiesen. Seitdem keine Rückmeldung mehr! 1000 anrufe, nie ging jemand ans Telefon bzw hat mails beantwortet. Als ich dann eine woche vor Konzertbeginn endlichmal jemanden am telefonhatte, hieß es es gäbe Schwierigkeiten mit dem Zulieferer. Die Tickets seien aber noch rechtzeitig da! Als 2 Tage vor Konzertbeginn immer noch nichts angekommen war, habe ich mich an die ups gewandt, mit dem die Tickets geliefert werden sollten. Die sagten mir dann, das es von Tickettube aus probleme mit der Lieferadresse gibt und sie die Tickets bei ups in der Zentrale liegen und azfgrund dessen nicht zugestellt werden können! Daraufhin musste ich selber zur Ups zentrale fahren und mir die Tickets persönlich abholen! Und dann waren es auch noch völlig falsche billigere Tickets!
    Die Tickets hatten einen Gesamtwert von 140 €! Bezahlt habe ich jedoch 255 inklusive versandt!
    Das geld werde ich nicht wiedersehen!
    So eine abzocke! Unmöglich das es sowas gibt!

  125. Mat sagt:

    Hallo!
    Hab dieses Forum leider viel zu spät entdeckt, denn dann hätte ich bei TT nie bestellt. An alle, die das vorhaben sollten: Tut’s nicht. Viel Geld für miesen Service. Die Reaktionen auf Beschwerden sind peinlich und nichts sagend. Reine Abzocke!

  126. Su sagt:

    Hallo Zusammen,
    auch ich bin aus allen Wolken gefallen, dass Ticket Tube mir über 20,- Euro mehr pro Karte für das Joe Cocker Konzert abgeknüpft hat. Auf Anfrage, wie so etwas zustande käme, bekam ich lediglich die Antwort, dass dies in den allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben stehe und sie in der Lage wären, Karten überteuert zu verkaufen. Sie würden sich bei den Preisen nach der Anfrage richten. Auch 15,- Euro für den Versand zu verlangen ist einfach nur Wucher und eine absolute Unverschämtheit.

  127. Valeria Dommasch sagt:

    Ich habe im Juni 2 Karten für Urban Priol in DU-Rheinhausen im Nov. für 124 Euro bestellt
    und 2 Karten für ein Haindling-Konzert erhalten. Dann habe ich mich an TicketTube gewannt mit der Bitte um Klarstellung und der Zusendung meiner bestellten und auch schon mit insgesamt 130,90 € bezahlten Karten. Daraufhin erfolgten zahlreiche Telefonate, die mir im übrigen auch keiner bezahlt hat, mit lauter unerfreulichen Mitteilungen. So mußte ich dann die Haindling-Karten an die Adresse des Herrn senden,der diese auch bestellt hatte. Im Klartext heißt das: ich habe nur Unangenehmes und Lauferein gehabt um die Karten, die ich nicht bestellt habe zu versenden. Dann kamen die von mir bestellten Karten endlich am 20.08.13 an und ich mußte festellen, dass
    ich eine Karte für 27,50€ bekommen hatte. Die Firma TicketTube hat also insgesamt
    75€ für Ihre freundliche unzuverlässige Art und Weise als kleines Trinkgeld berechnet.
    Ich bin stink sauer und kann diesem Laden mit ihren Geschäftsbedingungen wirklich nicht weiterempfehlen. Das ist das aller Letzte

  128. Christine sagt:

    Willkommen im Club! 2 Karten für Cirque Du Soleil bestellt und dafür pro Karte € 30.- mehr bezahlt als bei Eventim! WIE SCHAMLOS!!!!

  129. wt sagt:

    auch ich bin auf die „hajopays“ reingefallen. Habe vom Preis her das Doppellte bezahlt. Ich kriege bestimmt die Flosske über die AB zu lesen, nur ich habe leider mit dem 70 € mehr nich gerechnet. Die 2 Karten bei TicketsTube bestellt, die wiederum kauften sie bei eventim.de und bei mir das Doppellte abkassiert. Ich bekam vorher kein Info, dass die Preise so bei der Vermitlung ansteigen werden. Hätte ich mich vorher im Internet genauer umgeschaut.
    Nie wieder TicketTube.

  130. Ralf aus Lu'felde sagt:

    Das Beste kommt gaaaannnnz zum Schluss!

    In diesem Sinne, mein Kommentar über die Erfahrung mit TicketTube.
    Einführend sei gesagt, dass im November 2012, von mir je 2 Karten
    für das Konzert Mark Knopfler im Mai 2013 und Roger Waters am 4.09.2013
    bei TT gekauft wurde (die Kartenpreise waren im Vorverkauf um einiges
    günstiger, wie die des offiziellen Kartenvertreibers) es war trotzdem ein ganz großes Sümmchen.
    Dieses Forum entdeckte ich erst nach dem Kauf der Karten. Die Karten für Mark Knopfler kamen schon nach 4 Wochen. Das entsprach schon mal nicht den Nagativ-Kommentaren zum damaligen Zeitpunkt in diesem Forum. Dehalb sah ich der Zustellung der Roger Waters-Karten gelassen entgegen. Im Altagsstess gefangen, hatte ich die 7-Tagefrist der Kartenzustellung vor Eventbeginn (AGB’s von TT) schon fast vergessen. Am Sonnag – 4 Tage vor dem Konzert – schickte ich TT eine E-mail, wann denn mit den Karten zu rechnen sei und ich mir ernsthaft Sorgen mache und ob doch etwas an den vielen Negativmeldungen dran sei.
    Am Montag hielt ich es nicht mehr aus und rief zu Beginn der Sprechzeit bei TT an, wo sich eine sehr nette Fr. Hoffmann meldete, sie habe meine E-Mail erhalten und entschuldige sich für das Versäumnis und werde umgehend dafür sorgen, dass die Karten noch rechtzeitig ankommen. Weitere Einzelheiten zu den anderen dramatischen Umständen in der Folgezeit lasse ich hier weg. Auf jeden Fall fanden wir um 15:00 Uhr die Karten in unserem Briefkasten, so dass wir um 17:00 Uhr, noch etwas benommen von so viel Nervenaufreibung und Glück, zum Konzert fahren konnten. Es sei angemerk, der Nerfenkitzel hat sich für das Konzert geloht. Vielen Dank nochmal an TT!

  131. Benjamin Semo sagt:

    Ich hatte mir vor kurzem Tickets für kaya yanar bestellt, die auch bekommen. Jedenfalls wurde statt Der insgesammt 66€ , 138€ abgebucht. Das wird ein Nachspiel haben, Ich Werde alles dran setzten um diese leute dran zu bekommen. Ich hole mir mein Geld wieder. Also leute, finger weg davon !!!

  132. biene sagt:

    WARNUNG!!!! NIEMALS bei Tickettube bestellen! Ich hatte 2 Karten für Cirque du soleil bestellt im Wert von zusammen 253 Euro. Beste Plätze, vorne, Blick auf die Bühne. Als die Karten kamen, war ein völlig anderer Preis— jeweils 79 Euro— aufgedruckt, dazu komplett andere Plätze. Trotz Schriftverkehr ließ sich nichts mehr machen! Außer sich SEHR ärgern —vor allem über die eigene Blödheit bei denen bestellt zu haben. Letzte Woche war nun die Veranstaltung: wir saßen mit seitlichem Blick auf die Bühne, man hat nur die Hälfte vom Spaß. Für 158 Euro okay, aber eben nicht für die bezahlten 253!! NIE MEHR WIEDER!!

  133. ALias03 sagt:

    Also ich habe heute zum Glück meine Tickets bekommen..aber auch erst nach langem hin und her und sonst was für dingen..
    Ich bin ehrlich und würde NIE wieder Karten dort kaufen und würde es nicht nicht sonderöich empfehlen. Desweiteren habe ich pro Ticket 35€ mehr bezahlt als das Ticket wirklich kostet. Es kostet normal 54€. Also das ist ja echt schon unverschämt. Auf nachfrage bekommt man natürlich nur das übliche gelabber. Also NIE WIEDER bei Tickettube…

  134. Tamuna sagt:

    Also, was soll ich sagen… ich habe am 18.10.2013 zwei Karten für Michael Buble Konzert am 12.01.2014 in Oberhausen bestellt und die Tickets sind heute angekommen! Jipiiiii :)))))
    Zwar zahle ich für ein Ticket 119€ anstatt 86€ aber da die Plätze absolut top sind und die bereits ausverkauft sind, nehme ich mir den Preis in Kauf. In Ebay kosten sie bereits zwischen 300€ und 500€.
    Ich habe erst bei Eventim Tickets gekauft. Da ich gute Plätze haben wollte, habe ich zweitteuerste Tickets gekauft und naiv darauf vertaut, dass ich auch gute Plätze für den Preis bekommen. Leider habe ich 2 Tickets im Obberrang, was ich auch locker für 62€ kriegen könnte, bekommen und war ich sehr enttäuscht. Also beim Kauf in Eventim genau aufpassen welchen Plätze ihr bekommt, oder am besten anrufen und so bestellen.

    Mit Tickettube bin ich absolut zufrieden! Von meinerseits kann ich die Seite nur empelen. Nur, wie bereits gesagt, die Preise sind höhe als sonst.

    P.S. Ich bin auch keine Mitarbeiterin von Tickettube und wusste auch nichts über die Seite. Hab erst vor einer Woche entdeckt.

  135. andrea rupp sagt:

    ich glaub ich bin grad auf den besten weg,verarscht zu werden.hab tickets für santiano gekauft,am 6.12.in Nürnberg.bis heut keine tickets,,Telefon ständig besetzt,auf E-Mail wird nicht geantwortet.was soll das???

  136. Susanne sagt:

    Hallo zusammen, man glaubt es nicht: die Karten für Andreas Gabalier für Frei 08.11.13 sind da! Der Haken ist, dass wir nur Karten von der Hälfte des Wertes erhalten haben.Dann werden wir den Rest jetzt mal anmahnen und guter Hoffnung bleiben:-)..

    • Andrea sagt:

      Dann wünsche ich mal viel Geduld beim warten. Wir haben unseren Differenzbetrag bis heute nicht erhalten. Und das Pink Konzert in München war im Mai. 😉

  137. Ralf sagt:

    Frage: Hatte jemand mit eine Klage gegen Tickettube erfolg. Wenn ja wie war der Sachverhalt. Nur schreiben bringt nichts. Nur so kann man solchen betrügen das Handwerk legen.

    • Christine sagt:

      Ich habe damals mit dem Veranstalter Kontakt aufgenommen. Auf den Tickets (Eventim) ist ja auch vermerkt, daß ein gewerblicher Weiterverkauf untersagt ist. Man kennt die Problematik. Es scheint keine eindeutige Rechtslage zu geben. Ob man als „Privatperson“ mit einer Strafanzeige weiter kommt? Vielleicht sollten wir mal anfangen alle Leute einzusammeln um gesammelt eine Anzeige/ Klage zu generieren?

      • Madlen sagt:

        Hi,

        man kann es versuchen, denke da kommt nicht viel dabei raus. Soweit ich informiert bin ist der Firmensitz in den Nl. da wird es schwierig und meine Meinung jeder Verdient an Tickettube auch Eventin denke ich, Privat Leute kaufen bei Eventin Tickets und tickettube kauft auf und verkauft die Teurer! Wir selber haben 100€ verloren unsere Tickets kosteten 300€ und Tickettube hat uns einen Vergleich angebotenen von 200€ und wir haben das angenommen besser als nichts. Ich kann nur warnen da nichts zu bestellen.

        Lg madlen

  138. Andre sagt:

    Hallo!

    Habe im September 2 Karten für The BossHoss in Hannover 08.11.13 für insg.137, -€ bei Tickettube bestellt. Aber nur aus dem Grund, weil bei den Anbietern wo ich normalerweise Karten bestelle schon alles ausverkauft war. Dann bin ich auf Karten bei Tickettube gestoßen. Naja, waren 20€ pro Karte teurer als im Normalverkauf, aber ich dachte OK, du kriegst wenigstens noch welche.
    Per Kreditkarte über (Gott sei Dank!) PAYPAL bezahlt.
    Zahlungsbestätigung von Tickettube erhalten und dann………………………..ist lange gar nichts mehr passiert. Nach 4 Wochen habe ich dann die kostenpflichtige Hotline von TT angerufen und nach 10 Min. Freizeichen……………..keinen erreicht.
    Beim 4. Versuch 3 Tg. später habe ich tatsächlich eine Dame an den Apparat bekommen.
    Die hat mich dann vertröstet, das alles gut sei; Geld ist da (natürlich ist mein Geld bei Ihnen), Karten werden natürlich versandt, kann aber noch ein bißchen dauern mit Verweis auf deren AGB´s, Versand bis zu 7 Tg. vor Eventbeginn bla, bla…

    Nachdem wieder lange Zeit nichts passiert ist und eine telef. Kontaktaufnahme hoffnungslos war, online versucht jemanden zu erreichen. Keine Chance! Auf der Homepage gab es einen Verweis „Wegen Wartungsarbeiten kann es zu Beeinträchtigungen bei Telefon- u. Emailverkehr kommen“ (oder so ähnlich). Dieser Verweis wurde ungefähr 4 Wochen lang angezeigt.
    Anderthalb Wochen vor Konzertbeginn und immer noch ohne Karten oder Kontakt habe ich dann PAYPAL eingeschaltet.
    Und siehe da, mit mir wurde auf einmal kommuniziert. Tickettube schrieb mir, daß es Ihnen sehr leid täte. Deren Lieferant hätte Probleme bei der Organisation der Karten (natürlich, das Konzert war ja auch ausverkaft!) Sie würden mir natürlich mein Geld zurück erstatten.

    Nach erwartungsvollen 4 Tagen habe ich dann eine Guschrift auf meinem Kreditkartenkonto in voller Höhe erhalten.
    Yeehaw!!
    Allerdings glaube ich, daß das Ganze ohne PAYPAL, nicht so ausgegangen wäre und ich heute noch auf Karten oder Geld warten würde.

    Fazit: meine Persönliche Meinung; kauft / bestellt ja nicht bei diesen Betrügern!

  139. Oliver sagt:

    ich habe ein Ticket über tickettube.de bestellt.Eine Bestellbestätigung per E-mail kam aber nicht.Nachdem ich versucht habe die Servicehotline vergebens zu erreichen kontaktierte ich den Anbieter per Kontaktformular.Ticket Tube antwortete es könne kein Zahlungseingang registrieren.Ich bat daraufhin,die Bestellung zu stornieren oder einfach als erledigt zu betrachten.Ich hörte nichts mehr von Tickettube und bestellte eine Karte bei einem anderen Anbieter bei dem alles reibungslos funktionierte.
    Am Veranstaltungstag selbst sah ich,nachdem ich von der Veranstaltung nach Hause gekommenn war,das sich die Elektronische Karte in meinem E-mail Postfach befand.Auf meinen schriftlichen Einwand reagierte man schnippisch,man habe mir die Karte zugesand und der Kauf sei somit ebgeschlossen.
    Fast 60 .-Euro sind einfach so in den Wind geschossen.Ich rate absolut davon ab,Karten über Ticket Tube zu bestellen. Es gibt seriöse Anbieter von Veranstaltungskarten.

  140. […] klar und ich nahm der Fairness halber, den Artikel vom Netz. Ergänzend schrieb ich einen neuen: NACHTRAG: Warnung vor Tickettube Es ist nun einige Zeit vergangen und mein Frust auf Tickettube hat sich schnell erledigt mit der […]

  141. Lisa sagt:

    Hat jemand schon mal nach kurzer Zeit über die Bank sich das Geld zurück holen lassen? Was passiert dann? Meine Bank sagt dass sie das innerhalb 14 Tagen bei Kreditkarte können.

  142. Thomas Schwarz sagt:

    Hallo Leute
    Ich habe im Oktober 2013 bei Tickettube zwei Karten für das Konzert für Udo Lindenberg im Juni 2014 bestellt. Nach geschätzten zwanzig und mehr Mails warte ich bis zum heutigen Tag auf meine Karten. Die Versuche mich in jeglicher Form ruhig zu stellen und einfach nur hin zu halten sind schlecht hin der Hammer. Selbst auf die Forderung den geleisteten Betrag, ca. 300 Euro, zurück zu zahlen, was ja bei nicht Lieferung angeboten wird, habe ich nur fadenscheinige Erklärungen bekommen. Ich kann einfach nur jeden warnen, sich mit diesem Unternehmen ein zulassen. Es sei denn mann hat Geld übrig. Es ist schon eine Schande, dass solche Unternehmen noch am Markt sind. Schlimm ist auch, dass es außer besagten Mails keine Möglichkeit gibt, an das Unternehmen heran zu kommen. Ich habe es mehrfach telefonisch versucht. Ohne Erfolg. Ich werde nun über den Rechtsweg versuchen, wenigstens das von mir gezahlte Geld zurück zu bekommen.
    vG. T.

  143. Lars sagt:

    Ich habe zwei Tickets für Dieter Nuhr bei Tickettube bestellt, weil an dem Tag die eventim.de- Website nicht funktioniert hat. Der Spaß sollte 55€/Karte kosten, das war es mir Wert.
    Als ich allerdings die Karten erhielt, war dort ein Preis von 30,25€ aufgedruckt. Also hat Tickettube die Tickets einfach mal für das Doppelte verkauft, das ganze hat man als Kunde garnicht mitbekommen. Lediglich in den AGB´s stand, dass die Tickets teurer oder günstiger sein KÖNNTEN.
    Dann wollte ich sofort bei der Kunden-Hotline anrufen, natürlich ohne Erfolg.
    Dass das ganze auch komplett ohne jegliche Begründung gemacht wird, ist einfach eine Schweinerei.
    Leider gibt es wenig Möglichkeiten, andere Leute vor der Firma „Tickettube“ zu warnen. Ich wünschte, ich hätte mich vor der Bestellung via Internet informiert.
    Ich kann jedem, der Eventtickets erwerben möchte, absolut von TicketTube abraten! Am besten direkt beim Veranstalter, Interpret usw. oder über http://www.eventim.de besorgen.

  144. Dimitry sagt:

    Bin heute auch betrogen worden. 4 Joe Bonamassa Tickets für 436 gekauft, obwohl die in Wirklichkeit 298 Euro wehrt sind. Auf den anderen Seiten hätte ich dazu noch viel bessere Plätze bekommen.

  145. Joyce linders sagt:

    TicketTube ist die reinste Verarschung.
    Habe mich so gefreut das es doch noch Karten gegeben hat für mein Lieblings Künstler. habe sogar das dreifache bezahlt weil die Karten sofort ausverkauft waren.
    Kurz vor der Veranstaltung schreiben Sie mir das sie gar keine Karten haben und diese nicht zugestellt werden könnten.
    So wütend und enttäuscht weil ich mich so gefreut habe War ich noch nie.
    Reinste abzocke und total unfreundlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: