Archiv der Kategorie: Kunst

Klasse Guerilla Aktion von TNT

Der Sender TNT hat sich mit einer außergewöhnlichen Guerilla-Marketing-Kampagne
viele Klicks auf Youtube und somit den viralen Werbeeffekt gesichert.
Bei dieser Aktion war die Pressearbeit und die Zerstreuung über Social Media
ausschlaggebend.

Schöne Idee:

Advertisements

Den Mund NICHT zu voll genommen!

Das Café „Mundvoll“ im Fallenbrunnen Friedrichshafen
ist im Cosmo-Blog der Remodelista aus San Francisco erschienen.
Nach eigenen Angaben ohne eigenes Zutun!

Respekt, schön zu sehen!

Künstliche Intelligenz – Orientierungshilfe für den Einkauf

Ein gelungenes Projekt von Benedikt Burgmaier und Fabian Kreuzer,
beide Studenten der University of applied science Schwäbisch Gmünd.
Auf das Video aufmerksam wurde ich durch das Gestalterbüro Kaleido aus Sulz, Österreich

Ein Film, der gar nicht da ist.

Komplett animiert und wunderschön detailliert ist der folgende Film,
welchen ich durch meinen Netzwerkpartner Netcom7 gerade geschickt bekommen habe.
Immerwieder erstaunlich, wenn man sich selbst dabei zusieht wie man
sich von Bildern, welche völlig surreal sind, trotzdem berühren lässt.

Kreative Freizeit – Böse Vögel

Beweis für die freie, kreative Reaktion meiner lieben Mitmenschen
im beruflichen wie privaten Bereich aufeinander ist das
folgende Video, welches nach einem nervlich sehr strapazierenden
JENGA-Spiel an meinem Geburtstag am 12.02. entstanden ist.

Wer ist schon immer ernst?!?

Für alle die, die das Spiel nicht kennen:

Light Art Performance Photography

Seit langem habe ich mich malwieder auf die Pirsch begeben
um meinem Hobby der experimentellen Fotografie nachzugehen.
An Silvester kaufte ich diverse Leuchtmittel um sie später
für diesen Einsatz zu verwenden.

Herausgekommen sind ein paar tolle Bilder, wie ich finde:

Aus aktuellem Anlass hier noch ein paar Impressionen, welche
ich zusammen mit einem befreundeten Profifotografen und
Filmemacher teilen durfte und durch die wir inspiriert werden:


Make it better.

Eine wahnsinns Typografiearbeit ist in folgendem Video zu sehen.
Ich bin sehr begeistert!

Link zum Video

KON-Künstler ohne Namen

Lange überfällig ist die Erwähnung eines sehr professionellen Fotografen und Künstler,
welchen ich in Berlin 2011 kennenlernte.
Manuel Tysarzik sieht, was viele nicht sehen.
Als Fotograf und Künstler arbeitet in seinem Netzwerk sehr erfolgreich.
Er ist professioneller Fotograf und Künstler
und u.a. als Kurator sehr engagiert für KON-Künstler ohne Namen.
Dieses Netzwerk organisiert internationale Ausstellungen.
Besonderheit ist die Mischung der Künstler und die Gleichbehandlung.
Es kommt nicht auf den Bekanntheitsgrad des jeweiligen Künstlers an,
sonder pur auf seine Kunst im Rahmen der Ausstellung.

Ein tolles Konzept, wie ich finde.

Hier geht’s zu seinem Blog.

Ausstellungseröffnung „Höhere Wesen“

Heute wurde im Zeppelinmuseum Friedrichshafen die Ausstellung „Höhere Wesen“
von dem aus Dresden stammenden Künstler ROLAND FUHRMANN eröffnet.
Die Art und Weise nicht nur eine gewöhnliche Ausstellung zu konzipieren,
sondern mit einem gekonnten Mix aus Zeitgeschichte und moderner Technik
zu arbeiten, macht diese Ausstellung besonders sehenswert.

Besonders gefallen hat mir die Herangehensweise, die 30 Sekunden des
Absturzes der Hindenburg damals in Lakehurst anhand von Aluminiumplatten
darzustellen, welche hintereinander positioniert sind.
Jede dieser Platten zeig die Umrisse eines Ausschnittes, ähnlich eines Stop-
motion-Filmes. Zudem ist eine Installation zu bewundern, auf welche der
Künstler ein Patent besitzt.

Hingehen, es lohnt sich!

Link zur Ausstellungsankündigung